Zutaten

200 g Mehl
Ei(er)
  Salz
1 EL Zucker
1/2 Liter Milch
Äpfel
  Öl, zum Ausbacken
  Puderzucker
  Zimt
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Eiern, Salz, Zucker und Milch einen glatten Teig rühren und 30 Minuten ruhen lassen.
Äpfel schälen, in kleine Scheiben schneiden und mit dem Teig vermengen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen, von dem Teig kleine Plätzchen ins heiße Öl legen und von jeder Seite knusprig braun ausbacken. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestreuen.
Oder:
5 Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in den oben angegebenen Teig tauchen und in reichlich heißem Öl ausbacken.
Auch interessant: