Apfel im Schlafrock

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Mehl
Ei(er)
  Salz
1 EL Zucker
1/2 Liter Milch
Äpfel
  Öl, zum Ausbacken
  Puderzucker
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Eiern, Salz, Zucker und Milch einen glatten Teig rühren und 30 Minuten ruhen lassen.
Äpfel schälen, in kleine Scheiben schneiden und mit dem Teig vermengen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen, von dem Teig kleine Plätzchen ins heiße Öl legen und von jeder Seite knusprig braun ausbacken. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestreuen.
Oder:
5 Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in den oben angegebenen Teig tauchen und in reichlich heißem Öl ausbacken.

Kommentare anderer Nutzer


Vaja

07.12.2006 13:24 Uhr

Kenne das als Apfelpfannkuchen, schmeckt aber so oder so sehr lecker und ist mal ne fruchtige Abwechslung.

TIP: Nicht zu saure Äpfel verwenden.
Kommentar hilfreich?

dasSchlingel

28.11.2007 22:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ich finds grad mit säuerlichen äpfeln schmeckts besser. ich mag den kontrast süss/sauer.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de