Ena´s Weihnachtstraum

Vanillepunsch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

700 ml Likör (Vanille Sahnelikör)
700 ml Milch (Vollmilch), frische
 etwas Zimt
  Aroma (Vanille-Aroma)
  Bittermandelöl
 n. B. Gewürzmischung für Spekulatius
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Vanillelikör mit der Milch mischen und mit den Gewürzen abschmecken (mit dem Bittermandelöl und dem Spekulatiusgewürz sehr sparsam sein, eventuell während der Zubereitung abschmecken). Das Ganze nun unter Rühren in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen.

Heiß servieren.

Schmeckt prima als Eierpunsch-Ersatz für die Menschen, die den typischen Eiergeschmack einfach nicht mögen. War bei uns zum Heiligen Abend der Renner. Wer will, kann zusätzlich einen Schuss Rum pro Tasse hinzufügen - das heizt zusätzlich ein.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de