Zutaten

1 Pck. Apfelkompott mit Apfelstückchen
1 Tasse Rosinen
2 cl Rum
1 TL Zimt
400 g Frischkäse
400 g Sahne
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
10  Spekulatius (Gewürzspekulatius)
1 Pck. Sahnesteif
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen einen Tag vor der Zubereitung in Rum einlegen.

Für die Apfelmasse dann die eingelegten Rosinen, den Zimt und das Apfelkompott zusammenmengen.

Für die Creme die Sahne nach Bedarf mit Sahnesteif etwas anschlagen (nicht zu fest). Dann die Sahne, den Frischkäse, den Vanillezucker und den Zucker miteinander vermengen.

Nun in einer Schüssel schichten, zuunterst die Apfelmasse und darauf die Creme. Nun wird das Ganze bis zum Servieren für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Zum Schluss werden kurz vor dem Servieren die Gewürzspekulatius sehr fein auf die Creme gebröselt.

Ein herrlich einfach zuzubereitendes Dessert ideal für Weihnachten und die kalte Jahreszeit.
Auch interessant: