Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Dose Marone(n), geschälte (285 g Einwaage)
Vanilleschote(n)
100 ml Milch
2 EL Zucker
375 g Schlagsahne
2 EL Orangenlikör
  Schokoladenraspel
Orange(n), unbehandelte, die Schale davon
 etwas Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Maronen abtropfen lassen und mit dem Schneidstab des Handrührers oder im Mixer pürieren.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen. Vanillemark, Vanilleschote, Milch, Zucker und 1/3 der Sahne aufkochen. Das Maronenpüree unterrühren, alles abkühlen lassen.

Vanilleschote entfernen. Ein weiteres Drittel der Sahne steif schlagen, unter das Maronenpüree heben. Nach Belieben mit etwas Orangenlikör abschmecken. Eine Kastenform (Inhalt ca. 1 Liter, oder andere Form) mit Klarsichtfolie auslegen. Maronencreme einfüllen. Abgedeckt für mindestens 4 Stunden in das Gefrierfach stellen.

Zum Servieren auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Mit Schokoladenraspel und abgezogener Orangenschale - in feine Streifen geschnitten - bestreuen. Restliche Sahne steif schlagen, mit Puderzucker und Orangenlikör abschmecken und dazu servieren.