•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

60 g Schokolade, ungesüßte oder Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
125 g Butter
250 g Zucker
2 große Ei(er)
3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma oder 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
30 g Mehl
1 Prise(n) Salz
125 g Walnüsse, grob gehackte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Eine Backform dick mit Butter einpinseln und bemehlen oder mit Backpapier (auch über den Rand hinaus!) auslegen.

Schokolade und Butter in einem Topf auf niedriger Stufe langsam schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und Zucker unterrühren. Eier und Vanillearoma zugeben und glatt rühren. Mehl, Salz und Nüsse zugeben und wieder glattrühren.

In die Backform geben und ca. 40 Minuten backen. Anschließend in Rechtecke schneiden.

Reicht für ca. 16 Stück.

Hinweis: Das Rezept ist für eine rechteckige Kuchenform der Größe 20 cm x 20 cm gedacht.
Für ein normal großes Blech einfach die Zutatenmenge verdoppeln. Das ergibt dann ca. 32 Brownies.