Zutaten

400 g Mehl
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
200 g Butter
250 g Marzipan - Rohmasse
100 g Puderzucker
2 EL Rum
2 EL Zucker
125 g Aprikosenkonfitüre
125 g Puderzucker
2 EL Aprikosenlikör
30 g Pistazien, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Zucker, Salz, Ei und Butter einen Mürbteig herstellen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig dünn ausrollen. Mit einem Herzausstecher Plätzchen ausstechen auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen.

Die Marzipanmasse mit dem Puderzucker und dem Rum verkneten. Auf Zucker etwa 3mm ausrollen. Mit dem gleichen Förmchen wie beim Teig ausstechen, aber nur die Hälfte von der Plätzchenmenge.

Die Plätzchen dünn mit der Marmelade bestreichen. 1 Plätzchen mit je einem Marzipanherz belegen, ein 2. Plätzchen darauf und vorsichtig ein wenig zusammendrücken.

Aus dem Puderzucker und Likör eine Glasur/Guss herstellen und die gefüllten Herzen an der Oberseite damit bestreichen. Mit den Pistazien verzieren.

TIPP: ich steche meine Marzipanherzen aus 2 fertigen Marzipandecken aus. Somit erspart man sich viel Arbeit!