Zutaten

1 Pck. Feta-Käse oder Ziegenkäse
Lorbeerblätter
 einige Peperoni, getrocknete
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, (getrocknet)
  Oregano, (getrocknet)
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fetakäse in eine Plastikdose geben und mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano würzen (kann reichlich sein), dann die Lorbeerblätter oben drauf legen und dann die Dose mit Olivenöl befüllen, bis der Käse zu 3/4 bedeckt ist. Am besten den Käse jetzt ein paar Stunden kalt stellen, damit der Käse gut durchziehen kann.

Passt sehr gut zu Gegrilltem!

Man kann den Fetakäse wie oben beschrieben auch in Alufolie machen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad im Backofen erhitzen, dies ist dann eine sehr köstliche Vorspeise, die prima mit Weißbrot schmeckt!