Punsch - Herzen

immer lecker - nicht nur im Advent
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

350 g Mehl, glattes
1/2 Pck. Backpulver
Eigelb
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Rum
1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz
Zitrone(n), davon etwas Schale
50 ml Wein, rot
1 Stange/n Zimt
250 g Butter
Gewürznelke(n)
Orange(n)
Eiweiß
250 g Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver und Butter verreiben, mit Dotter, Staubzucker, Rum, Vanillezucker, Zimt und Zitronenschale verkneten, ca. 1/2 Stunde kühl rasten lassen.

Rotwein aufkochen, mit den Gewürzen ca. 10 min. zugedeckt ziehen lassen, abseihen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen, Herzen ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche legen und hell backen. Kekse auskühlen lassen.

Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen, so viel Wein untermischen, dass eine streichfähige Masse entsteht. Kekse glasieren und gut trocknen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


always

06.12.2008 11:18 Uhr

Hallo! Diese Punsch-Herzen sehen nicht nur total süß aus, sondern schmecken auch klasse! Der Zimt und Rum im Teig macht einen besonderen Geschmack. Nach ca. 12 Minuten im Ofen waren die Plätzchen fertig. Die Glasur habe ich aus Puderzucker und Glühwein gemacht, da ich die passenden Gewürze nicht ím Haus hatte.

Vielen Dank für das tolle Rezept, werde ich garantiert nächstes Jahr wieder backen!
Liebe Grüße
always
Kommentar hilfreich?

FräuleinBinat

29.11.2010 20:25 Uhr

überzeugten im Geschmack!
Allerdings habe ich etwas weniger Gewürz insgesamt genommen, da ich einen intensiven Zitronen-/Rumgeschmack nicht so mag.
Kommentar hilfreich?

pacpa

19.12.2010 18:58 Uhr

Hallo,

ich habe heute deine Punschherzen gebacken und sie schmecken total lecker!
Vielen Dank für dein tolles Rezept!

Liebe Grüße Pacpa
Kommentar hilfreich?

monx

19.12.2010 19:31 Uhr

hallo, es freut mich, dass die punschherzen so gut ankommen.
sie gehören nach wie vor zu meinen lieblingskeksen und müssen jedes jahr zur weihnachtszeit unbedingt gebacken werden...
weiterhin gutes gelingen!
liebe grüße!
monx
Kommentar hilfreich?

binebinelli

22.11.2015 11:38 Uhr

Was mach ich denn mit der Orange???
Kommentar hilfreich?

uteraba

08.12.2015 14:49 Uhr

Ich denke die Orange wird ausgepresst und kommt zum Rotwein.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de