Pizza al Funghi e Pancetta

Pizza mit Pilzen, Speck und Käse
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
3/4 TL Salz
1 Prise Zucker
150 ml Wasser, warm
1 EL Olivenöl
  Für die Sauce:
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), nach Belieben mehr
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Dose/n Tomate(n) in Stücken (Pizzatomaten, nicht gewürzt)
1 Pck. Kräuter, italienische, TK
  Salz und Pfeffer
  Für den Belag:
100 g Schinken (Pancetta)
500 g Champignons, am besten braune
  Salz und Pfeffer
200 g Käse, geriebener (z. B. Pizzakäse)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Hefe, Salz und Zucker vermischen.
Wasser und Öl zugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
Der Teig sollte nicht mehr kleben!
An einem warmen Ort abgedeckt mindestens 45 min gehen lassen.

Inzwischen für die Sauce Zwiebel und Knoblauch pellen und fein hacken.
Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, Zwiebel mit Knoblauch darin glasig dünsten.
Dann das Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen und mit den Tomaten ablöschen.
Kurz aufkochen lassen, dann die Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Pancetta in Streifen schneiden und ein einer Pfanne mit etwas Fett auslassen.
Die Pilze in feine Scheiben schneiden und mit den Pancettastreifen anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ofen auf 250°C Umluft vorheizen.
Die Tomatensauce auf dem Teig verteilen und die Pilzmischung darauf streuen.
Mit dem Käse gleichmäßig bestreuen und etwa 15-20 min backen.

Kommentare anderer Nutzer


Eulenliesel

21.04.2008 09:24 Uhr

Hallo,alina1st !Werde heute deine Pizza backen, doch hab ich noch ne Frage : Wirklich 250° Heißluft ?
Erscheint mir etwas hoch....
Backe sie einfach mal und verkünde Dir dann meine Erfahrung.Freue mich schon drauf.
eulenliesel

alina1st

21.04.2008 17:16 Uhr

hallo eulenliesel

ist auch recht hoch, dafür bäckt man sie etwas kürzer...sollte eben dem Steinofen etwas näher kommen :-) Wenn es die lieber ist, kannst du aber auch eine niedrigere Temperatur wählen, kein Problem!

lg alina

puffel84

24.02.2011 21:50 Uhr

Hallo,

habe gestern diese leckere Pizza gemacht, mit frischen braunen Champignons und Schinkenspeckwürfel... sehr gut!!!

Bilder folgen.

LG, Sarah

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de