Zutaten

Ei(er)
2 EL Wasser, kaltes
180 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
80 g Speisestärke
120 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
50 g Zucker
8 cl Eierlikör
250 g Butter
100 g Puderzucker
1 Pck. Kekse, (Butterkekse)
 etwas Rum
  Kuchenglasur, (Schoko)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig rühren. Speisestärke, Mehl und Backpulver auf die Eigelbmasse sieben und mit dem Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und bei ca. 180°C ca. 20-25 Min. backen.

Buttercreme:
Aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Abkühlen lassen. Eierlikör in den abgekühlten Pudding rühren.
Die Butter mit dem Puderzucker cremig rühren. Dann den Pudding nach und nach unter die Butter rühren. ( Vorsichtig und schnell verrühren, dass die Masse nicht gerinnt ). Die Creme auf dem abgekühlten Biskuitboden verstreichen.
Die Butterkekse in etwas Rum tauchen und nebeneinander auf die Creme legen. Das Ganze mit Schokoglasur bestreichen und kühl stellen.
In Stücke teilen und genießen!