Zutaten

Steak(s) (Rinderfilet) je 3 cm Höhe
30 g Butter
Knoblauchzehe(n), zu Mus zerdrückt
4 Scheibe/n Brot(e), jeweils 2 cm dick
1 EL Öl
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlener
  Für die Sauce:
50 g Butter
Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
200 g Champignons, halbiert
180 ml Rinderbrühe
2 TL Tomatenmark
60 ml Madeira
2 TL Speisestärke
3 EL Petersilie, gehackt
  Koriandergrün zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Knoblauchmus in einem kleinen Topf erhitzen. Die Brotscheiben auf die gleiche Größe wie die Steaks schneiden und von beiden Seiten mit der Knoblauchmus-Butter-Mischung besteichen.

Backofen auf 180°C vorheizen. Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in 15-20 Minuten goldbraun rösten.

Die Filetsteaks mit Küchenpapier trockentupfen, dann mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Die Butter und das Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Steaks zugeben und auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Einmal wenden.
Hinweis: Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute Braten von jeder Seite. Für durchgegarte Steaks auf mittlere Stufe herunterschalten. Steaks medium Art sind nach weiteren 2-3 Minuten von jeder Seite fertig und durchgebratene nach 4-6 Minuten Braten von jeder Seite.
Fleisch abdecken und warmstellen, während die Sauce zubereitet wird.

Für die Sauce die Butter in einer gusseisernen Pfanne erhitzen, erst die Frühlingszwiebeln zugeben und 2 Minuten anbraten, dann die Champignons zufügen und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Champignons aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Brühe und Tomatenmark zum Pfanneninhalt geben und so lange aufkochen, bis sich die Flüssigkeit auf etwa 80 ml reduziert hat. Madeira mit der Speisestärke mischen und in die Pfanne geben. Unter Rühren so lange kochen, bis die Sauce leicht eindickt. Dann die Champignons wieder in die Pfanne geben und die Petersilie zugeben.

Die Steaks einzeln auf den gegrillten Brotscheiben anrichten und mit etwas Sauce überziehen. Zum Schluß mit Koriander garnieren und servieren.