Gefängnissuppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
150 g Speck, geräucherter oder Schinken
1 Dose/n Bohnen, weiße
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Knoblauchzehe(n)
1 EL Senf, süßer
Würstchen (Debreciner oder Wiener)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Speck in Fett scharf anbraten.
Anschließend würzen mit Pfeffer, Salz, Paprika, Knoblauch, süßem Senf.
Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen und die Bohnen aus der Dose zufügen.

10 Min. leicht köcheln lassen und zum Schluss die Würstchen klein schneiden und dazugeben.

Dazu passt Baguette sehr gut

Kommentare anderer Nutzer


gegi

04.09.2006 21:37 Uhr

Man könnte auch Kartoffeln dazugeben und das Bagette weglassen.


Gruß gegi
Kommentar hilfreich?

Pullerliese

14.09.2006 20:55 Uhr

Woher kommt denn der Name?
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de