Zutaten

100 g Mandel(n), fein gemahlene
380 g Butter
150 g Puderzucker
Eigelb
Vanilleschote(n), das Mark davon
 etwas Aroma (Citro - Back oder abgeriebene Zitronenschale)
120 g Haselnüsse, fein gemahlene
540 g Mehl
1 Prise(n) Salz
300 g Puderzucker
6 Pck. Vanillezucker
Vanilleschote(n), das Mark davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne anbräunen (Vorsicht - bitte dabeibleiben und viel rühren, sonst sind sie ganz schnell verbrannt!). Dann die Mandeln auskühlen lassen.

Butter in kleine Stücke schneiden. Nun alle Zutaten (bis auf die letzten drei aus der Zutatenliste) für den Teig einschließlich der Mandeln in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mind. 2 Stunden kühl lagern (auf dem Balkon oder im Kühlschrank).

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Kipferlausstecherle (wenn nicht vorhanden, dann tut es auch ein schlichtes Mond-Ausstechförmchen) die Kipferl ausstechen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Kipferl in etwa gleich groß werden.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 12 - 15 Minuten backen.

Den Puderzucker zum Wälzen sieben und sowohl mit dem Vanillezucker als auch dem herausgekratzten Vanillemark vermischen.
Die gebackenen Kipferl leicht abkühlen lassen. Wenn sie noch warm sind, in der Vanille-Puderzuckermischung vorsichtig wälzen.

Die fertigen und ausgekühlten Kipferl bis zum Verzehr in einer Gebäckdose aufbewahren.