Waffeln

Schnell und einfach
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Mehl
200 g Butter, flüssig
100 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 1/2 Tasse/n Milch, lauwarme
 Prise(n) Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die flüssige Butter, die lauwarme Milch und die Eier miteinander verquirlen. Nach und nach die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Im Waffeleisen backen.

Reicht für ca. 8 Waffeln.

Kommentare anderer Nutzer


fee99999

23.11.2003 22:46 Uhr

Sehr einfach, mega lecker und schnell gemacht (wie auch verspeist)


;o))

LG fee
Kommentar hilfreich?

corinna*

07.12.2003 16:39 Uhr

Habe diese Waffeln gerade ausprobiert. Waren wirklich köstlich. Sind aber alle schon weg!:-(

lg
Corinna
Kommentar hilfreich?

D_ream

13.12.2003 13:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker,und die Zubereitung geht einfach und schnell.
Habe 14 1/2(!)Waffeln aus dem Teig bekommen.

Danke Küffi(küsschen)
D_ream
Kommentar hilfreich?

anja1968

13.12.2003 17:32 Uhr

Habe direkt die doppelte Menge Teig gemacht .
Einfach super lecker mmhh.

VG

Anja
Kommentar hilfreich?

mosmatthaeus

06.01.2004 13:42 Uhr

Die Waffeln waren super. Die Begeisterung meiner Gäste war groß.
Ich hatte zwar noch heise Kirschen und Sahne dazu gemacht, aber die Puderzuckervariante wurde vorgezogen.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Maximilian1178

04.12.2015 15:15 Uhr

Super! Vielen Dank!
Kommentar hilfreich?

Maximilian1178

17.12.2015 16:31 Uhr

Kommen jede Woche auf den Tisch. Wenn die erste Hälfte gebacken ist, gebe ich Drei Löffel Ovomaltine in den Teig. Gibt ne tolle Abwechslung. LG
Kommentar hilfreich?

SchoKi2013

22.12.2015 11:40 Uhr

Einfach, lecker und schnell gemacht.


Die Butter habe ich kurz in der Mikrowelle verflüssigt, die Milch eben leicht angewärmt. Der Teig schien sehr flüssig aber durch das Backpulver geht er so gut auf das man auch nur eben so viel rein tun muss das der Boden des Waffeleisens bedeckt ist. Die Waffeln sind fluffig und weich!

Bei einer Portion kommen 15 Waffeln raus ( ich musste doppelt so viel machen weil sie so lecker waren ).
Kommentar hilfreich?

Sari09

30.12.2015 07:37 Uhr

Sehr leckere Waffeln. Dafür fünf Sterne . :)
Kommentar hilfreich?

Jaicey

04.02.2016 11:22 Uhr

Hab die Waffeln gerade zu einer Suppe gemacht;ich muss sagen,einfach suuuuupppper!!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de