•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln
3 Scheibe/n Schinken (ca. 0,5 cm dick)
Ei(er)
2 EL Butter
 etwas Mehl
1/2 Becher Sauerrahm
1 Beutel Käse (Pizzakäse oder Pastakäse ...) zum Überbacken
125 ml Milch
125 ml Brühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln al dente kochen.

Das Backrohr (Umluft) auf ca. 180°C vorheizen.

In der Zwischenzeit den Schinken würfelig schneiden.

Die Sauce zum Übergießen zubereiten: die Butter erhitzen, mit Mehl stäuben und mit der Brühe und der Milch aufgießen und erwärmen. Dann das Ei einrühren, mit Sauerrahm abschmecken und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer (ich nehme auch immer noch etwas Currypulver und Peperoncino, wird dann allerdings etwas schärfer) würzen. Das Ganze zum Kochen bringen. (Die Sauce sollte sehr dicklich werden, ist dies nicht der Fall, noch etwas Mehl beimengen, solange, bis die richtige Konsistenz erreicht ist).

Wenn die Nudeln fertig sind, in eine große ofengeeignete Form geben, etwas Butter dazu und den Schinken untermengen. Dann die Sauce darüberschütten und gut verteilen. Nun den Käse darüberstreuen und in das Backrohr geben. Backdauer: zwischen 25-40 min. (hängt von den Nudeln ab). Der Auflauf ist fertig, wenn der Käse zerronnen und etwas bräunlich ist.