Zutaten

1 kg Rinderbraten
4 EL Öl
2 EL Mehl
200 g Meerrettich
Ei(er)
6 EL saure Sahne
3 EL Paniermehl
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rinderbraten mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Den Braten dann in einem Schmortopf in heißem Öl von allen Seiten anbraten. 250 ml Wasser dazugießen und 2 – 2,5 Stunden dünsten lassen. Die verdampfte Flüssigkeit immer ergänzen.

Für die Füllung den geputzten Meerrettich reiben und mit Eiern, saurer Sahne und Paniermehl gut vermischen. Dieses dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Braten aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Dann wird der Braten in Zentimeterabständen so tief eingeschnitten, dass das Fleisch an der Unterseite noch zusammenhängt.

Die Meerrettichfüllung in die Einschnitte streichen, Dann muss der Braten der Länge nach zusammengebunden und wieder in den Schmortopf gelegt werden.
Das ganze dann weitere 10 Minuten dünsten.
Dann das Garn wieder abnehmen, den Braten aufschneiden und mit der Bratensauce übergießen.