Zutaten

1 kg Hackfleisch vom Rind
Ei(er)
Zwiebel(n), rot, klein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
250 g Käse, Emmentaler, mittelalter Gouda oder Mozzarella, geraspelt
1/2 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver, süß
  Salz und Pfeffer, schwarz aus der Mühle
1 Bund Petersilie, gehackt
  Olivenöl oder Butterschmalz zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wenn möglich das Hackfleisch eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
Man mischt alle Zutaten und knetet die Hackfleischmasse gut fünf Minuten durch. Danach formt man nach Belieben große oder kleine Frikadellen aus dem Teig. Die Pfanne gut heiß werden lassen und dann das bevorzugte Fett ebenso heiß werden lassen. Die Frikadellen von beiden Seiten gut anbraten, dann die Hitze reduzieren und gar brutzeln lassen.
Ich reiche meiner Familie dazu Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln, Gemüse wie Rosenkohl, Erbsen und Möhrchen etc. und natürlich Salat!
Auch interessant: