Warmer Feldsalat mit Nudeln

Vorspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pck. Feldsalat, gewaschen
250 g Nudeln (Spaghetti oder Spirelli)
2 EL Feta-Käse
3 m.-große Tomate(n)
1 EL Pesto
3 EL Pinienkerne
3 EL Olivenöl
 etwas Balsamico
  Salz und Pfeffer
 evtl. Lachsfilet
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feldsalat waschen und in eine große Schüssel geben. Die Tomaten würfeln und mit dem Feta, dem Olivenöl, dem Pesto und dem Balsamicoessig zum Feldsalat dazugeben, durchmischen.

In der Zwischenzeit die Nudeln gar kochen sowie die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Die fertigen Nudeln und die Pinienkerne noch warm über den vorbereiteten Salat geben und kräftig durchmischen. Nach Belieben noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Kleiner leckerer Abwandlungstipp: angebratene, zerkleinerte Lachsfilets dazugeben!

Kommentare anderer Nutzer


Flegrea

05.04.2008 18:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

das ist vielleicht eine Kombination- erst erschreckt man- probiert man es aus merkt man es ist genial. Einfach lecker

k2wagner

19.03.2009 17:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der beste Salat den ich jemals gegessen hab!!!! Fanden auch meine Gäste und baten mich gleich um das Rezept. Hab nur ein paar Nudeln weggelassen, waren mir persönlich zuviel. Ansonsten tolle Kombi! Einfach traumhaft und dafür natürlich volle Punktzahl. :))

Lew

02.06.2010 17:41 Uhr

Hallo,
ich würde den Salat gerne ausprobieren.
Welches Pesto nimmt man denn dazu? Rot? Grün?...
Danke für die Hilfe.

sandhya

02.06.2010 20:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich hab immer grünes Pesto genommen, stelle es mir aber mit rotem auch lecker vor...

Lew

08.06.2010 19:28 Uhr

Vielen Dank,
ich habe den Salat am Samstag gekocht und von allen Gängen kam dieser bei meinen Gästen am besten an.
Grüße, Lew

Tweety1997

14.07.2010 11:49 Uhr

Wem es besser schmeckt kann auch für das Dressing noch etwas Flüssigsüßstoff benutzen. Das gibt einen abwechslungsreichen Geschmack!

LinseB

11.02.2011 22:41 Uhr

Schmeckt auch mit Rucola-Salat sehr gut!

cw-bowi

22.02.2011 19:07 Uhr

Kann mich nur anschließen... super lecker!
Hab aber das Rezept noch ein bisschen geändert:
statt Lachfilet habe ich eine Zwiebel gedünstet, eine Dose Tunfisch hinzugefügt und dann dem Salat untergemischt!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de