Zutaten

150 g Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
1 TL Backpulver
60 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
Eiweiß
150 g Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/8 Liter Milch
Eigelb
1/2 TL Zimt
100 g Schokolade, halbbittere
 evtl. Kuchenglasur
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zum hellen Teig:
150 g Butter mit 200 g Zucker cremig rühren. 200 g Mehl mit 1 Tl. Backpulver und 1/16 l Milch darunter rühren. Mit 1 Pck. Vanillezucker würzen, zuletzt steifen Schnee von 4 Eiweiß leicht unterziehen.

Zum dunklen Teig:
150 g Butter mit 200 g Zucker cremig rühren. 4 Eigelb dazugeben. 200 g Mehl mit 1 Tl. Backpulver, einem 1/2 Tl. Zimt vermischen, mit 1/8 l Milch unter den Teig mischen. Zuletzt 100 g halbbittere, geschmolzene Schokolade dazugeben.

Abwechselnd hellen und dunklen Teig in eine Gugelhupfform oder größere Kastenform geben, leicht unterrühren.

Bei 175° 1 1/2 Stunde backen.
Ist innen sehr saftig. Wer mag, überzieht den abgekühlten Kuchen noch mit Schokoguss.
Auch interessant: