•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Parmesan am Stück
 n. B. Chili - Flocken
 n. B. Kräuter der Provence
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Parmesan fein reiben und je nach Geschmack mit Chiliflocken und den Kräutern würzen. Mit einem Teelöffel kleine Haufen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech machen. Die Haufen mit dem Teelöffel flachdrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 6 – 7 Minuten goldbraun backen.

Danach die Chips vorsichtig auf Küchenkrepp verteilen, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird.

Hinweis: Wenn die Chips einen Durchmesser von ca. 4 cm haben, erhält man so um die 100 Stück. Sind auch gut zum Verschenken geeignet. Sie sind in einer luftdichten Dose ungefähr 10 Tage haltbar, aber so lange halten die bei uns gar nicht.