Grissini

italienische Knabberstangen selbst gemacht

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl (Type 405 oder 550)
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
60 ml Olivenöl
70 ml Wasser, zimmerwarm
1/2 Würfel Hefe
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Mehl für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in Rührschüssel sieben. Salz und Zucker dazu und in die Mitte eine Mulde drücken. Olivenöl und Wasser vermengen und Hefe darin auflösen. In die Mehlmulde füllen und alle Zutaten mit einer Gabel grob vermischen. Anschließend mit den Händen ca. 10 Minuten kneten, bis der Teig geschmeidig und elastisch ist. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten ruhen und gehen lassen.

Teig zu einer Kugel formen und diese etwa in 30 walnussgroße Stücke teilen. Jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 1 cm dünnen Stangen ausrollen. Je 10 Teigrollen auf ein bemehltes Backblech legen (dabei Abstand lassen - Teigrollen gehen noch auf). Erneut abdecken und nochmals ca. 15-20 Minuten gehen und ruhen lassen.

In dieser Zeit den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) vorheizen. Das Blech in den Ofen schieben und ca. 8-10 Min. backen. Dann wenden und erneut ca. 5-7 Min. von der anderen Seite backen (nicht zu braun werden lassen!).

Reicht für ca. 25 Stück.

Tipp: Durch die Beigabe von getrockneten Kräutern (Basilikum, Oregano, Sesam, Kümmel, Fenchelsamen, Mohn etc.) oder frischen Knoblauch wird es noch würziger.

Kommentare anderer Nutzer


Sahneschnitte8

27.08.2006 19:17 Uhr

Hallo,

mir haben die Grissini leider nicht so sehr geschmeckt.

Von der Backzeit habe ich auch länger gebraucht.

Habe mir mehr davon erhofft.



LG
Sahneschnitte

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de