Zutaten

350 g Mehl
300 g Zucker
150 g Zitronat, fein gehackt bzw. gewogen
100 g Haselnüsse, gemahlene
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Lebkuchengewürz
1/4 Liter Milch
150 g Butter
2 EL Honig
Ei(er)
  Für den Guss:
10 EL Zucker
250 g Kokosfett
2 EL Kakaopulver
Ei(er)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Zutaten vom Mehl bis Lebkuchengewürz trocken mischen. Zutaten von Milch bis Eier ebenso vermischen und mit der Trockenmasse gut vermischen.
Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.
Den fertigen, noch warmen Kuchen auf ein Gitterrost stürzen und das Backpapier abziehen.

Für den Guss die Eier und Zucker mit Rührbesen schaumig rühren. Kokosfett erhitzen. Zusammen mit dem Kakaopulver langsam unterrühren. Anschließend auf dem erkalteten Kuchen verteilen.

Kuchen eine Nacht stehen lassen und dann anschneiden.