Farfalle mit Gorgonzolasauce

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Nudeln, Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
  Salz
  Olivenöl
1 Blatt Salbei, frisch oder
1/4 TL Salbei, getrocknet
120 g Gorgonzola
25 g Butter
1/8 Liter süße Sahne
  Pfeffer, weißer aus der Mühle
30 g Parmesan, frisch gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Farfalle (Schmetterlingsnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser mit einigen Tropfen Olivenöl und dem Salbei bissfest garen.
Währenddessen den Gorgonzola würfeln. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen, die Gorgonzolawürfel dazugeben und bei schwacher Hitze langsam schmelzen lassen. Sahne nach und nach dazugießen; dabei immer umrühren. Mit weißem Pfeffer aus der Mühle würzen.
Die Soße etwa 5 Min. eindicken lassen, bis eine sämige Creme entsteht. Ein paar EL Nudelwasser unterrühren - je nach gewünschter Konsistenz - und 1 EL geriebenen Parmesan untermischen.
Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in die Pfanne mit der Gorgonzolasauce geben. Kräftig durchmischen, Salbeiblatt evtl. entfernen. Entweder alles in eine Schüssel geben oder auf Portionsteller, sofort servieren und den restlichen Parmesan dazu reichen.
Dazu passt ein spritziger Rosé.

Kommentare anderer Nutzer


zwergenmuomi

22.07.2008 16:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Halli-Hallo,

uns schmeckt das sehr gut!
Ich nehme immer halb und halb Gorgonzola picante und Gorgonzola dolce.... lecker!!!!
Und ein wenig frisches Basilikum in die Sosse!

Viele Grüsse
Kommentar hilfreich?

scarlett05

31.07.2008 13:19 Uhr

Hallo zwergenmuomi,

danke für den Kommentar! Deine Ideen werde ich mal ausprobieren...

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

frankraw

26.10.2013 15:15 Uhr

schön für dich. Spast!
Kommentar hilfreich?

toto0547

02.12.2013 11:41 Uhr

Wie meinst Du denn d a s ??
Kommentar hilfreich?

linkdave

29.06.2010 19:59 Uhr

war einmalig, es hat suuper geschneckt werde ich bald wieder kochen.

danke für das giute rezept
Kommentar hilfreich?

scarlett05

29.06.2010 20:03 Uhr

Hallo linkdave,

herzlichen Dank für den Kommentar und die vielen Sterne! Ich freue mich, dass es Euch geschmeckt hat.

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

mare-blue

26.08.2010 13:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

hab's heute ausprobiert - super lecker und schnell und einfach zuzubereiten!
Hab Spaghetti genommen - Nudeln koch ich aber immer ohne Öl, die Sauce haftet dann besser - Tip hab ich von einem Kochkurs. Salbeiblatt hab ich auch weggelassen, stattdessen frisches Basilikum auf das fertige Gericht gegeben. Mir schmeckt's am besten mit pikantem Gorgonzola!
Kommentar hilfreich?

mima53

19.10.2010 17:52 Uhr

Hallo

die Soße habe ich ohne Salbei gemacht und hat uns so auch sehr gut
geschmeckt

lg Mima
Kommentar hilfreich?

s-fuechsle

09.09.2011 22:22 Uhr

Hallo scarlett05,

heute Abend habe ich uns deine "Farfalle mit Gorgonzolasauce" zubereitet.

ABSOLUT oberlecker & super schnell gekocht! ;-)

Auch bei meinen Nudeln durfte Salbei schwimmen... :-)

Wir sind uns einig: *****chen hierfür ! !

Vielen Dank für dein Rezept!

Liebe Grüße,

s-fuechsle
Kommentar hilfreich?

scarlett05

09.09.2011 22:30 Uhr

Hallo fuechsle,

da freu ich mich, dass Ihr ein weiteres Rezept von mir ausprobiert habt und es Euch gut geschmeckt hat! Danke also für den Kommentar und die vielen Sternchen :-)

Liebe Grüße
Ute
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


muhack

19.12.2014 08:06 Uhr

Das war lecker. Haben noch ein paar Tomaten zur Soße gegeben und mit Rucola garniert. Das Essen war in wenigen Minuten zubereitet.

Vielen Dank, das gibt's jetzt öfter :)
Kommentar hilfreich?

scarlett05

19.12.2014 18:52 Uhr

Hallo muhack,

danke für den Kommentar und die Sterne!

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

IsilyaFingolin

26.05.2015 10:58 Uhr

Grüß Euch,
echt total lecker - mmh. super gerne wieder, vielen Dank

LG Isy
Kommentar hilfreich?

scarlett05

26.05.2015 22:15 Uhr

Hallo Isy,

vielen Dank für den Kommentar, die volle Sternenzahl und das Foto! Freut mich sehr, wenn eine "Chefköchin" so bewertet, und natürlich dass es Euch geschmeckt hat! (Da sehe ich dann gerne über die 2-Sterne-Bewertung eines "Tellerwäschers" hinweg ;-) )

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

Picaflora

28.05.2015 13:50 Uhr

Habe das Rezept heut nachgekkocht, allerdings mit Tortelloni statt mit Nudeln. Ging super einfach und schnell und hat total lecker geschmeckt! Um das ganze noch ein bisschen aufzupeppen haben wir noch Blattspinat in die Soße gemischt, hat extrem gut gepasst. Es kam auch noch etwas Muskat rein als Würze.
LG, Carina
Kommentar hilfreich?

scarlett05

28.05.2015 21:59 Uhr

Hallo Carina,

vielen Dank für's Ausprobieren, Deinen Kommentar und die Sterne!

Ich nehme auch nicht immer Farfalle - es schmeckt auch mit anderen Nudelsorten sehr gut. Die Idee mit dem Blattspinat finde ich klasse - das wird mal ausprobiert! Nur den Muskat kann ich mir zu kräftigem Gorgonzola nicht gut vorstellen. Vielleicht hattest Du einen sehr milden Käse?

Nochmals Danke für die Tipps!

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

Stink3r

10.12.2015 08:01 Uhr

Hallo Scarlett05,

gestern habe ich dein Rezept nachgekocht. Am Anfang kam noch gehackter Knobi in die Butter und später gewürfelter Kochschinken und Chilipulver in die Soße. Lecker!!!
Mein Männe ist eigentlich kein Gorgonzola Fan, aber dieses Rezept darf ich gerne wieder kochen. 'Das schmeckt nach mehr' hat er gemeint. :)
Den Platz bei meinen Favoriten hat es sich auf jeden Fall verdient!

LG
Kommentar hilfreich?

scarlett05

10.12.2015 19:31 Uhr

Hallo,

auch Dir vielen Dank für's Ausprobieren, Kommentar und Sterne. Ich freue mich, dass es sogar dem Kein-Gorgonzola-Fan geschmeckt hat ;-) Abwandlungen sind natürlich immer möglich und machen das Original oftmals besser - nur mit dem Kochschinken kann ich mich nicht anfreunden, da seit ein paar Jahren Vegetarierin ;-)

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

Gour-Mand

05.01.2016 12:06 Uhr

Hallo,
war ganz einfach. Sogar für mich.
Aber geschmeckt hats saulecker!
Und der Salbei hat wunderbar gepasst.
Kommentar hilfreich?

scarlett05

05.01.2016 20:16 Uhr

Hallo Gour-Mand,

vielen Dank für den Kommentar und die tolle Bewertung! Freut mich, dass es geschmeckt hat.

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de