Chili - Dip

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
Peperoni, rote, frische
1 große Paprikaschote(n), grüne
1 Dose/n Tomate(n), klein
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
  Chilischote(n), gehackt, getrocknet
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel, die Peperoni und die Paprikaschote würfeln. Im Öl anschwitzen.

Die Dosentomaten hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker und trockenem Chili nach Geschmack würzen.

Einige Minuten durchkochen lassen. Dann pürieren und abkühlen lassen.

Schmeckt sehr lecker als Dipp, z.B. zu Tortillachips, oder als Soße zu Gegrilltem.

Kommentare anderer Nutzer


Jerchen

18.12.2002 11:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ist echt Klasse als Dipp. Gab´s das letzte Mal am Geburtstag und wird es wieder am 2. Weihnachtstag geben! Mit ein wenig Paprikapulver (scharf) und einigen grünen Pfefferkörner noch würziger!
Kommentar hilfreich?

Steffi*4

30.10.2003 11:12 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Superklasse Idee! Ich habe das ganze zwei Stunden lang einkochen lassen und dann in Weckgläser gefüllt. So ist das ganze haltbar. Habe demnächst Geburtstag und werde den Dip mit Taccos zum Dippen servieren! Bin gespannt wie´s ankommt!

Liebe Grüße

Steffi
Kommentar hilfreich?

qld123

31.10.2003 23:59 Uhr

habs gemacht und whar sehr lecker
armin
Kommentar hilfreich?

lilian_h

09.01.2004 14:07 Uhr

Super Rezept! Koche ich heute schon zum 3.Mal! Und das immer gleich in 3-facher Menge!
Kommentar hilfreich?

Cielito

12.04.2004 15:44 Uhr

wow - gerade ohne salz und zucker ein gedicht und peppt selleriestangen gut auf ;)

liebe grüsse
cielito
Kommentar hilfreich?

hifi

31.12.2004 15:25 Uhr

Hallo,
ich habe diesen Dip heute gemacht. Der hat es wirklich in sich :-))))

Guten Rutsch ins neue Jahr!!!!

lg
hifi
Kommentar hilfreich?

Adriana

03.01.2005 13:04 Uhr

Hallo
Also mein Mann war begeistert. War echt fein.
Wir haben den Dip zu Fondue gemacht. Danke.

Gruß Adriana

Und ein gutes Jahr 2005.
Kommentar hilfreich?

KlaraDonna

18.05.2005 22:22 Uhr

super lecker... gibt es jetzt öfter!
Kommentar hilfreich?

claudifant

01.01.2009 18:06 Uhr

Hallo und gutes Neues Jahr zusammen!
Gestern zum Raclette hab ich den Chili-Dip ausprobiert. Superlecker! Wird es zu Fleisch, Fondue, Raclette und, und, und jetzt öfter geben!
Klasse! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
Herzliche Grüße
Claudifant
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de