Tortellini in Tomaten - Käse - Sauce

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Tortellini, dreifarbig, getrocknet
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Olivenöl)
250 ml Schlagsahne
150 g Käse (Gorgonzola)
Tomate(n)
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Oregano, gerebelt
  Basilikum, einige Blättchen
  Parmesan, gerieben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tortellini nach Packungsanleitung garen, dann auf ein Sieb geben. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln und in erhitztem Öl andünsten. Mit Sahne ablöschen und etwas einkochen lassen.

Gorgonzola in Stücke schneiden, in die Sauce geben und langsam schmelzen lassen. Eventuell die Sauce mit dem Stabmixer pürieren.

Tomaten brühen und häuten. In Würfel schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Tortellini in die Sauce geben und kurz erwärmen.

Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Tortellini mit Basilikumstreifen und geriebenen Parmesan bestreuen und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


goetze

23.07.2002 22:00 Uhr

Das Rezept ist echt spitze. Ich würde hier mindestens 3 Kochmützen geben!!!!!!!!!

Gittili

03.10.2002 23:03 Uhr

Das hört sich wirklich ganz, ganz lecker an. Wird bald ausprobiert.
LG
Gittili

Korni57

26.01.2004 14:39 Uhr

Das Gericht schmeckt echt klasse!! Durch den Gorgonzola hat es einen sehr pikanten Geschmack.Gibt es öfter.

LG,Korni

bummi68

09.07.2004 09:20 Uhr

Hallo Lizzi,

anstatt Tortellini hab ich Gnocchis genommen, war auch sehr lecker.
Nächstes mal werde ich die Soße doch pürieren.
Die Soße kann man nur empfehlen.

Viele liebe Grüße
bummi68

bagpipe

20.10.2004 18:05 Uhr

Hallo

Die Soße war echt sehr lecker. Das werde ich sicher mal wieder machen!

Danke fürs Rezept und schöne Güße von Tine

mannichao

17.01.2006 10:09 Uhr

Wir habens gestern gekocht... Also war echt super!!! Zum weiterempfehlen. Hab allerdings 3 Zehen Knoblauch hergenommen...

Icewolf77

01.05.2006 14:35 Uhr

War ein Gedicht! Habe auch etwas mehr Knoblauch genommen, aber wie jeder will.
Jedenfalls hats spitze geschmeckt

Triesch

19.08.2006 11:32 Uhr

Das ist ein Super Rezept, mein Ausbilder war sehr zu frieden. Danke an den Chefkoch. :)

daja

27.07.2008 16:57 Uhr

Oberlecker!
Ich hab aber für uns vier locker die doppelte Menge Tortellini (Frischeprodukt) genommen. ;-)
LG,
Daja

yuubeni

29.09.2008 15:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hat mir sehr gut geschmeckt, habe allerdings statt den Gorgonzola Frischkäse genommen.. trotzdem ein Genuss, nur schade, dass ich keine frischen Basilikumblätter verwenden konnte.

spectrum303

14.01.2009 18:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr, sehr lecker. Wie beim Italiener. Nur habe ich noch 2 EL Tomatenmark zugegeben, damit die Sause fruchtiger schmeckt. 5 Sterne für dieses tolle Rezept...

LG,
Spectrum

247maria

17.01.2009 21:20 Uhr

Hallo!
Hat sehr sehr gut geschmeckt. Habe statt den frischen Tomaten welche aus der Dose genommen, da ich keine zur Hand hatte ;)
Danke fürs Retzept!

ubique

15.02.2009 11:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super lecker, danke!

Wir hatten noch karamellisierte Zwiebeln rein gegeben, die von einer Balsamico-Reduktion übrig geblieben waren; das verleiht dem Ganzen noch einen etwas rauchigeren Ton und harmoniert perfekt!

Kosolena

25.02.2009 10:32 Uhr

Hallo

Klasse Rezept! Ich habe die Zwiebeln auch karamellisiert, Tomatenmark und Cocktailtomaten dazugegeben.
Ebenso Frischkäse(hatte keinen Gorgonzola im Hause) und, da wir keine Sahne vertragen, fettarme Kondensmilch angegossen. Sehr, sehr lecker. Ich werde das Rezept aber auf jeden Fall mit Gorgonzola probieren,

LG

Konnie

DnBTraxxx4Life

01.03.2009 13:40 Uhr

Die Soße ist ganz ok für mich, es liegt aber daran, dass ich Gorgonzola nicht mag, was ich mit diesem Gericht rausgefunden habe.
Leute, die Gorgonzola mögen, werden dieses Rezept lieben!


LG
Sven

FamHinterreiter

19.03.2009 21:13 Uhr

Habe sie mit Frischkäse anstatt Gorgonzola gemacht, sehr gut :-)

Freundlieb

17.04.2009 11:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Klasse Rezept! Habe eine etwas fettarmere Variante mit fettreduziertem Frischkäse statt Gorgonzola und Cremefine statt Rama gemacht.

Kann nur empfehlen, frisches Basilkum und frische Tortellini (z.B. von Hilcona) statt der getrockneten zu verwenden - schmeckt dann noch etwas besser. Die Nudeln lassen sich auch samt Soße prima einfrieren und nochmal aufwärmen.


VG, Michael

Gruselviech

30.06.2009 22:18 Uhr

Ich habe das Rezept heute abend gegessen, musste allerdings stark improvisieren, denn mir fehlte: Gorgonzola, Sahne und Oregano. Ich brauchte also nur ein Rezept, nachdem ich mich mit meinen Zutaten richten konnte. Statt Gorgonzola stand mir light Frischkäse zur Verfügung, statt Sahne etwas Milch, ausserdem habe ich etwas Gutfried Fleischwurst hinzugegeben. War ganz lecker, dafür dass ich Abstriche machen musste!

chrissi358

23.09.2009 15:21 Uhr

Habe das Rezept auch ausprobiert und die Soße ist wirklich suuper lecker.

Ich hatte nur keinen Gorgonzola da, wollte aber auch unbedingt Käse in die Soße, also habe ich Emmentaler (gerieben) reingegeben...
Und statt der 2 Tomaten habe ich ca. 1 Dose Tomaten genommen - die war vom Pizza machen noch offen und da war schon Oregano dran.
Hat wirklich lecker geschmeckt und werd ich auf jeden fall noch mit Gorgonzola ausprobieren.

Liebe Grüße
Chrissi

daphni

16.10.2009 22:37 Uhr

Sehr, sehr lecker!!!

Vielen Dank für das super Rezept!!! Das wirds nun bei uns öfter geben!

Viele Grüße
Daphni

ManuGro

22.11.2009 21:00 Uhr

Hallo Liesbeth,

das Gericht ist einfach nur lecker!!!

Ich hatte nur eine Tomate im Haus, deshalb habe ich noch etwas Tomatenmark und 3 EL stückige Tomaten aus der Dose dazu getan. Statt der Tortellini gabs normale Pasta. Alle waren vollauf begeistert.

Leider kann man nur 5 Sterne geben. Ein Foto ist auch schon unterwegs.

LG
ManuGro

Antonella1025

11.01.2010 13:12 Uhr

einfach nur köstlich! habe einen gorgonzola von mutti bekommen und war etwas überfragt.. bin dann auf dieses rezept gestoßen.. 5 * dafür!

Easyhasi

02.02.2010 18:52 Uhr

Hallöchen!

Wenn die Tomaten wieder rötlicher sind, dann bekomm ich es vieleicht auch hin, dass die Soße etwas roter wird.

Geschmacklich echt lecker.

Wir haben es zu zweit gegessen und es war fast a bissl zu wenig...liegt aber evtl. auch daran, dass wir gute Esser sind.

Danke für das Rezept.

yellowcb

26.10.2010 19:20 Uhr

Kann mich nur anschließen - lecker! Gerne wieder :)

Maleila

12.11.2010 09:49 Uhr

Hallo,

ich habe auch Tomaten aus der Dose genommen, dazu noch etwas Tomatenmark.
Es hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank für das Rezept.

Viele Grüße,
Maleila

JasminXXL

19.11.2010 19:44 Uhr

Von mir auch 4 Sterne. Schnell, einfach und lecker.

Ich habe auch eine Dose Tomaten genommen und statt Gorgonzola (den mag ich nicht) 200g geriebenen Emmentaler.

schwabati

21.03.2011 09:58 Uhr

Vielen Dank für das tolle Rezept!
Ich habe es am Wochenende ausprobiert und alle waren begeistert!

Liebe Grüße
schwabati

lanzelottchen

24.05.2011 17:39 Uhr

Tolles Gericht. Ich habe noch 500 Gramm frischen Spargel anfangs mit den Zwiebeln und dem Knoblauch angebraten und dazu einen TL Gemüsebrühe eingerührt und dann alles langsam köcheln lassen bis der Spargel durch war. Total lecker!

cookie1311

12.09.2011 15:47 Uhr

hi!
statt tortellini habe ich normale pasta verwendet. da wir keinen gorgonzola mögen habe ich mit sahneschmelzkäse ersetzt. anstelle der sahne kam r*** cremefin zum einsatz (zur pseudo-beruhigung des kaloriengewissens, grinzzz). 2 knobi-zehen und 3 tomaten mit dazu. kein frischer basilikum, dafür ital. kräuter getrocknet.
fazit :
boah, war das lecker!!!

selbst mein käsehassender futterverächter hat nachschlag verlangt...will was heißen...
lecker,lecker,lecker

Zwerghenne

24.10.2011 13:24 Uhr

Hallo,

ich habe das Rezept genauso abgewandelt wie cookie 1311 und zwar aus genau den gleichen Gründen. Echt lustig weil ich das jetzt erst gelesen habe nach dem ich es bereits gekocht habe.

Tortellini habe ich aber trotzdem genommen.
Nun aber zum Thema.

Es war ein Gedicht. So eine Soße für Tortellini habe ich schon sehr lange gesucht, sie schmeckt genau wie bei meinem lieblings Italiener.

Einfach mega, super, mega lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke für den himmlischen Genuss.

LG Zwerghenne.

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


asnetbeat

31.07.2012 21:48 Uhr

Total lecker.
Durch die Zugabe von frischen Tomaten wird die "Schwere" der Soße etwas aufgehoben.
Meine neue Lieblingssoße!!!
Vielen Dank für das Rezept!!

tanbi123

09.04.2013 18:49 Uhr

Total lecker, habe die doppelte Portion gemacht, nichts zu verändern! LG Tanbi

Jacky5017

01.05.2013 10:27 Uhr

Hallo,

super leckeres Rezept und super schnell gemacht! Kann ich nur empfeheln, vor allem wenn man mal wenig Zeit zur Verfügung hat und Hunger hat! Hab übrigens Tortellini mit Spinat Ricotta Füllung genommen, was super gepasst hat! Und wie im Rezept auch angegeben, die Tortellini unter die Soße gehoben und etwas ziehen lassen und dann serviert.
Verdiente 5 Sterne und Fotos sind auch unterwegs.

lg Jacky

BeautifuuuLPeople

01.09.2013 18:23 Uhr

Habe statt der Sahne Joghurt genommen, den Gorgonzola weggelassen und Tortellini mit Käsefüllung genommen. Superlecker!

krikri

16.09.2013 08:08 Uhr

Ziemlich mächtig, aber saulecker!!! Auch meinem Mann hat es geschmeckt, obwohl der bei Käse im Essen immer gar nicht begeistert ist!

LG
Christine

achmenschclaudi

18.09.2013 13:01 Uhr

super lecker.... da ich keine trockenen tortis hattte, habe ich erst die soße zubereitet und dann die tortis in der soße gar gekocht... wird es öfter geben (na, vielleicht doch nicht sooo... oft, wegen der kalos^^)....

lg

blacky138

20.09.2013 12:45 Uhr

ich habe statt Gorgonzola Frischkäse genommen. Suuuper lecker, dass wird es öfter geben.
Vielen Dank fürs Rezept. LG

PendiX

17.10.2013 13:39 Uhr

Sehr lecker, in etwas abgewandelter Form:

100 g Hinterschinken in streifen geschnitten. 50% Gorgonzola/ 50% Schmelzkäse. Knoblauch x2 und natürlich frische Tortellini (kein Vergleich) und frisch geriebener Parmesan drüber... TOP!

doro12

18.10.2013 19:45 Uhr

Sehr sehr lecker. Haben zwar keinen Gorgonzola genommen (mögen wir nicht so gerne) sondern etwas Frischkäse und geriebenen Emmentaler. Tomaten hatte ich nur als Dose zur Verfügung, diese habe ich dann etwas püriert. Gibt es bestimmt wieder.

MuffinLola

26.01.2014 19:20 Uhr

Hmmm war das lecker! Habe die gewürfelten Tomaten gleich mit den Zwiebeln angedünstet, etwas Tomatenmark mitgeröstet und dann mit der Sahne abgelöscht. Habe nur die Hälfte Gorgonzola verwendet, da mein Mann den eigentlich nicht mag, dafür etwas Kräuterschmelzkäse dazugegeben (den liebt er 😜) und die Soße zum Schluss püriert. Vielen Dank für das Rezept!
LG MuffinLola

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de