Zutaten

Makrele(n), frisch und ausgenommen
4 EL Öl (Knoblauchpfefferöl)
  Salz und Pfeffer
1/2  Zitrone(n), den Saft
  Gewürz(e), Lemonsrub (oder jedes andere Fischgewürz)
  Kräuter, gemischt
10 ml Sojasauce
  Lorbeerblätter
  Frühlingszwiebel(n), das Grün
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makrelen von außen und innen säubern, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem Öl begießen. Dann die Gewürze eins nach dem anderen drüber streuen. Menge kann man nach Geschmack variieren. Ich mags gerne würzig. Zum Schluss Sojasauce und Zitronensaft drübertröpfeln lassen und das Zwiebelgrün in dicke Ringe drüber geben. Wer mag, kann auch aus dem Öl und den Würzzutaten eine Paste rühren und sie mit einem Pinsel auf die Fische geben. Ich habe keine Mengenangaben für die Gewürze angegeben, da man das gerne nach Gusto variieren kann.
Bei 200° Umluft 15 Min. backen, danach noch mal ca. 15-20 bei 175°. Je nach dicke der Fische und Backofen.
Ich habe dazu Kartoffelsalat gemacht, aber auch Bratkartoffeln und ein grüner Salat passen sehr gut dazu oder einfach Baguette.
Auch interessant: