Zutaten

  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
150 g Zucker
170 g Mehl
1/2 TL Backpulver
50 g Haselnüsse, gemahlene
40 g Butter, zerlaufene
  Für die Füllung:
200 g Nougat
150 g Konfitüre (Himbeerkonfitüre)
  Für die Creme:
125 g Marzipan (Rohmasse), zerbröckelte
100 ml Milch
150 g Joghurt (Vanillegeschmack)
9 Blätter Gelatine
600 ml Sahne
  Für die Dekoration:
200 ml Sahne
2 TL Sahnesteif (z. B. San apart)
50 g Marzipan
1 EL Kakaopulver
 etwas Puderzucker
 etwas Wasser zum Auflösen der Gelatine
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker in eine Schüssel geben und weißschaumig rühren. Mehl sieben, mit Backpulver und Nüssen mischen und unter die Schaummasse heben. Dann Butter unterziehen.

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25-30 Min. backen. Nach dem Auskühlen 2 x durchschneiden.

Unteren und oberen Boden mit Nougat bestreichen und die weiche Konfitüre darauf streichen. Beide Böden aufeinander legen und einen Tortenring herumlegen.

Marzipan mit Milch in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Etwas abkühlen und den Vanillejoghurt unterrühren. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Anschließend ausdrücken, im Wasserbad auflösen und unter die Marzipanmasse ziehen. Die Creme etwas kühl stellen. Sahne schlagen und unter die gekühlte Creme heben. Diese nun auf den mit Nougat und Konfitüre bestrichenen Biskuit geben, den mittleren Biskuitboden drauflegen und ca. 2 Std. fest werden lassen.

200 ml Sahne mit San apart steif schlagen. Etwas davon in einen Spritzbeutel füllen und mit dem Rest die Torte überziehen.

Marzipan mit Puderzucker ausrollen und Sternchen ausstechen. Die Torte mit Sahnetuffs und den Sternchen dekorieren. Zum Schluss etwas Kakaopulver darüber sieben.
Auch interessant: