Zutaten

200 g Mehl
Ei(er)
100 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
 etwas Pfeffer
2 TL Pesto (Bärlauchpesto)
20 Stange/n Spargel, weißer (oder Anzahl nach Wunsch)
5 EL Sahne
2 EL Frischkäse
8 Scheibe/n Schinken, gekochter
  Kräuter, (nach Lust und Laune)
  Kirschtomate(n)
  Käse, gerieben
Ei(er)
  Zitrone(n)
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen und in Wasser mit Zitrone und einem Stück Butter abkochen.
Aus Mehl, Milch, Eiern und einem Schuss Sprudelwasser einen glatten, dünnen Pfannekuchenteig herstellen (die Angaben sind nicht zu ernst zu sehen, denn ich mach das immer ohne Abmesserei)! Zum Schluss das Bärlauchpesto unterrühren, der Teig darf schon eine kräftige grüne Farbe haben!

Aus dem Ei, etwas Pfeffer, Salz, den Kräutern, dem Frischkäse und der Sahne bzw. Milch eine ziemlich dickflüssige Soße herstellen.
Den Spargel abseien und auf die Seite stellen!
Die Pfannekuchen in Butter ausbacken!
Jeden Pfannkuchen mit der Soße bestreichen, Schinken drauf legen, Spargel oben auf und dann noch einige Cocktailtomaten (die vorher vierteln), mit dem Käse bestreuen und wickeln.
Alle Pfannkuchen so bearbeiten, in eine Auflaufform legen, mit dem Rest der Soße, den übrigen Tomätchen und noch etwas Käse bestreuen und im Backofen bei ca. 200° einige Minuten überbacken! Rausnehmen und genießen!
Dazu schmeckt ein schöner, grüner Frühlingssalat.