Chili - Rosenkohl

mit Knoblauch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Rosenkohl
Chilischote(n), rote
Knoblauchzehe(n)
3 EL Butter
1 Prise(n) Zucker
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einritzen. Rosenkohl in Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Min. bissfest kochen und abgießen. Pfefferschoten halbieren, entkernen und quer in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Rosenkohl, Chili und Knoblauch 1-2 Minuten darin anbraten. Mit Salz würzen.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


bjoernoschko

01.01.2008 17:42 Uhr

Hallo!
Hab es jetzt schon viermal gemacht und bin echt begeistert! Vor allem für Rosenkohl-Muffel ist das mal ne interessante Versuchung!

Gruß Björn
Kommentar hilfreich?

mArTiNi85

03.01.2010 17:42 Uhr

Super Rezept!!! Geht auch wunderbar mit TK-Rosenkohl!
Kommentar hilfreich?

knobichili

04.03.2010 19:06 Uhr

Auch wir haben TK-Rosenkohl verwendet und die restlichen Zutaten gehören ja sowieso zu unseren Lieblingsgewürzen :o))

Einfach nur lecker und mal was anderes!!

Liebe Grüße

knobi
Kommentar hilfreich?

CheBoludo

12.10.2010 18:59 Uhr

Prima Variante des wohlschmeckenden Wintergemüses. Sogar meine Freundin, die ansonsten gar kein Rosenkohl mag, hat davon genascht. Ich habe eine Chili mehr genommen und auch etwas mehr Knovi und es war genau der richtige Schärfegrad.
Kommentar hilfreich?

knurv

30.10.2010 21:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab ich gerade gegessen und fand es sehr lecker. In Abwandlung des vorgestellten Rezeptes habe ich den Rosenkohl in Gemüsebrühe gegart. Werde ich sicher wieder machen. Nächstes mal werde ich beim Schwenken in der Pfanne aber ein oder zwei TL in etwas warmen Wasser gelösten, kräftigen Honig dazugeben und komplett reduzieren lassen- einen Waldhonig könnte ich mir dazu gut vorstellen, oder Buchweizenhonig. Das müsste das Gericht prima abrunden.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


PeachPie12

01.12.2015 20:14 Uhr

ein tolles rezept, ich habe getrocknet chiliflocken zum rosenkohl gegeben, da ich keine frischen schoten bekommen habe.
gern wieder und von mir 5*
Kommentar hilfreich?

sportsmartie

06.12.2015 18:35 Uhr

Heut das erste Mal probiert, super lecker !!! Vielen Dank!
Kommentar hilfreich?

shwoaf

10.12.2015 20:34 Uhr

Super schnell - super lecker!
Variation - zum frischen Chili und Knoblauch noch fein gewürfelten Ingwer und ein wenig Karotte - würzen mit Salz, Pfeffer, Curry, kardamon und Muskatnuss - dazu Schwarzbrot mit Pesto - schmeckt Bombe !
Kommentar hilfreich?

ChristinaLucky

10.01.2016 18:41 Uhr

Lecker...habe einen Käse-Crêpe mit kleinen Tomatenwürfeln und dem Chili-Rosenkohl gefüllt.
Kommentar hilfreich?

KaBo2014

11.01.2016 10:21 Uhr

Hammer lecker....und sehr variabel durch Zugeben anderer Kräuter oder Zutaten...wie z:B.
Speck oder Schinkenwürfel...Bärlauch...Rosmarin....geröstete Pinienkerne oder Mandelhobel oder Splitter....das Grundrezept...einfach geil und lecker...Danke :)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Chili - Rosenkohl
Aligator123456789
Anleitung von

Chili - Rosenkohl

erstellt von Aligator123456789 am 04.01.2016

Schritt 1
Zutaten zusammenstellen

1/2 kg Rosenkohl

Chilischote

2 Knoblauchzehen

1 1/2 EL Butter

Zucker, Salz

Schritt 2
Zutaten vorbereiten

Den Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einschneiden.

Den Knoblauch putzen und fein schneiden, die Chili entkernen und fein hacken.

Schritt 3
Den Rosenkohl vorkochen

Geben Sie reichlich Salz und etwas Zucker in kochendes Wasser und kochen den Rosenkohl darin 15 Minuten.

In einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

Schritt 4
Den Rosenkohl braten

Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne, geben den Rosenkohl, Knoblauch und Chili dazu und braten alles bei mittlere Hitze bis der Kohl braun wird.

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5
Servieren und genießen

Servieren Sie auf vorgewärmten Tellern.

Guten Appetit !

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de