Mohnkuchen vom Blech

Blechkuchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Zucker
450 g Mehl
225 g Quark
9 EL Milch
9 EL Öl
1 Pkt. Backpulver
  Für die Streusel:
400 g Mehl
200 g Zucker
200 g Butter
  Für die Füllung:
2 Pkt. Mohn (Mohnback)
100 g Mandel(n), gemahlen
Ei(er)
125 g Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark-Öl Teig zubereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Bachblech ausrollen. Alternativ kann man auch süßen Hefeteig verwenden.

Butter schmelzen, restliche Zutaten für den Belag unterrühren und auf den Teig streichen.

Zutaten für die Streusel verkneten und über den Belag geben.

Bei 175° je nach Ofen 30-45 Min backen. Nach Geschmack noch Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren und auf dem noch warmen Kuchen verteilen.

Kommentare anderer Nutzer


Biene62

11.08.2002 07:24 Uhr

Ich liebe Mohnkuchen und dieses Rezept ist wirklich gut. Werde ich noch häufiger machen.
Kommentar hilfreich?

petralind

02.11.2003 19:27 Uhr

ich hab den kuchen für eine feier gebacken, er kam bei allen einfach super an.
unser kommentar einfach super, super lecker!!!!!!!
Kommentar hilfreich?

Sylvi

29.12.2003 17:08 Uhr

Kam bei uns zu Hause recht gut an,werde ihn wieder backen müssen. Gruß Sylvi
Kommentar hilfreich?

Garten-Fee

09.02.2004 08:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Gestern gab es bei uns auch diesen Kuchen und ich fand ihn auch wirklich lecker und leicht zu machen. Mir kamen die Streusel etwas zu "trocken" vor im Rohzustand und ich habe von mir aus noch mind. zwei gute Teelöffel Butter dazugetan.
Gruss Gartenfee
Kommentar hilfreich?

sharleen

09.02.2004 15:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,
hab diesen kuchen am wochenende auch gemacht.war recht gut! ich hab allerdings nur die hälfte gemacht, das ist dann genau richtig für eine springform!!

lg
sharleen
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Hasebär2208

27.02.2012 17:15 Uhr

Hallo,
habe gestern diesen leckeren Mohnkuchen für meinen Freund gebacken und muss sagen er ist echt gut! Und das ist für mich ein dickes Lob wert denn ich bin nicht so der Mohn- Fan!!!
Fotos lade ichnoch hoch!
Danke für das tolle Rezept werde ich bestimmt noch viele Male backen!

Lg Hasebär
Kommentar hilfreich?

sportmoppe

15.10.2012 08:32 Uhr

Hallo,
gestern habe ich diesen Mohnkuchen gebacken und er ist traumhaft in jeder Hinsicht: sehr leicht zuzubereiten, sieht toll aus und schmeckt fantastisch. Habe die Mohnmischung von A..i süd verwendet und das hat prima funktioniert. Habe die Häflte der Zutaten verwendet und eine viereckige Springform benutzt. Apfel, Rosinen, Marzipan würden vermutlich auch gut dazu passen. Probiere ich das nächste Mal aus.
Danke für das tolle, einfach und äußerst schmackhafte Rezept!
LG
sportmoppe
Kommentar hilfreich?

Claude35

17.09.2013 09:12 Uhr

Hi,

hab mich jetzt auch mal an den Mohnkuchen gewagt. Hab zwar etwas länger gebraucht, als angegeben (hatte nur eine Schüssel). Dafür hat es aber mega gut geschmeckt.

Das war jetzt mein erster Kuchen mit Öl-Quark-Teig. War zu Anfang total erstaunt, als dieser nicht so cremig wurde. Das verteilen der klebrigen Masse auf dem Blech war schon ne kleine Herausforderung :) hat aber gut geklappt. Und wie gesagt, das Endergebnis spricht für sich :D
Kommentar hilfreich?

mordocklady

07.07.2014 11:57 Uhr

Mittlerweile ist diese Mohnkuchenrezept zu dem Geburtstagsklassiker meines Verlobten geworden. Er liebt Mohnkuchen und von dem hier, kann er einfach nicht genug bekommen. Vielen Dank dafür. :)
Kommentar hilfreich?

remasch

10.01.2016 09:40 Uhr

Habe nach der Verwendung für Mohnback gesucht, und da ich alle weiteren Zutaten aus dem Rezept zur Hand hatte, habe ich diesen Mohnkuchen gebacken - superlecker, er war ratzfatz aufgegessen, und ich habe diesen köstlichen Kuchen ganz sicher nicht zum letzten Mal hergestellt. Danke für das tolle Rezept.
Gruß Remasch
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de