Zutaten

250 g Blumenkohl
1/2  Zwiebel(n)
120 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Msp. Muskat
2 TL Öl
20 g Blattspinat
30 g Schafskäse
1 m.-große Kartoffel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffel waschen, den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und beides getrennt in Salzwasser garen. Abgießen, die Kartoffel pellen und mit dem Blumenkohl warm halten.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Filet waschen, seitlich eine Tasche einschneiden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

1/2 TL Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Spinat zugeben und kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen, den Schafskäse darüber bröckeln und untermengen.

Die Spinat-Käse-Mischung in die vorbereitete Hähnchentasche füllen und diese mit einer Rouladennadel oder Küchengarn verschließen.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das gefüllte Filet darin rundum braten, bis es gar ist. Mit der Kartoffel und dem Blumenkohl anrichten.

Wer es mag den Blumenkohl noch mit einem Hauch von Muskat würzen.