Französischer Hackfleisch - Kuchen

für Parties

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Brötchen, trocken
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
1 1/4 kg Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
150 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
300 g Tomate(n)
250 g Cheddarkäse
1 Bund Oregano, frisch
  Fett für das Blech
  Kräuter der Provence
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Hackfleisch, Eier, Brötchen, Crème fraîche, Zwiebeln und Knoblauch miteinander verkneten, salzen, pfeffern, mit Kräutern würzen.

Backblech einfetten, mit dem Hackteig bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen und mit grob geriebenem Käse bestreuen.

Alles im auf 175°C vorgeheizten Ofen ca. 45 min garen, nach ca. 20 min mit Pergament-/Backpapier abdecken. Vor dem Servieren mit Oregano bestreuen.

Dazu: Weißbrot

Lässt sich für Parties gut vorbereiten, zum Servieren aufwärmen.

Kommentare anderer Nutzer


Fusselhase

10.09.2009 18:16 Uhr

Tolle Rezept. Einfach Lecker, schmecker. Silke
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de