Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Knoblauchzehe(n)
300 g Champignons
2 EL Margarine
  Salz und Pfeffer
450 g Reis (Risotto - Reis)
1 kl. Dose/n Safran
100 ml Wein, weiß
1 1/4 Liter Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
1 Stiel/e Rosmarin
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Petersilie
150 g Pfifferlinge
6 Blätter Gelatine, weiße
150 g Crème fraîche
2 EL Parmesan, geriebener
2 EL Fett
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch durch eine Presse drücken. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch in 1 EL Fett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis und Safran zufügen und mit Wein und 3/4 l Brühe ablöschen. Ca. 10 Min. garen.

Zwiebel fein würfeln, die Kräuter hacken. Zwiebel und Pfifferlinge in 1 EL Fett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuter unterrühren. Diese Mischung und restliche Brühe zum Reis geben und weitere 10 Min. kochen lassen.

Die Gelatine einweichen. Den Reis vom Herd nehmen. Crème fraiche, Parmesan und die eingeweichte Gelatine unterrühren. Nach Bedarf abschmecken.
In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Auflaufform (ca. 35 x 20 cm) füllen und ca 1 Std. kühlen.

Dazu schmeckt ein Tomatendipp.