Zutaten

800 g Kartoffel(n), mehlige
200 g Mehl, glatt
60 g Butter
50 g Grieß
Eigelb
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
150 g Haselnüsse, gemahlen und geröstet
40 g Puderzucker
1/2  Orange(n), die Schale, abgerieben
4 EL Orangensaft
  Puderzucker, zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdäpfel kochen, schälen, etwas überkühlen lassen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, klein geschnittener Butter, Grieß, Dottern und Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in fünf Teile teilen und jedes Teigstück auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer etwa 2 cm dicken Rolle formen. Teigrollen in 2 cm lange Stücke schneiden. Nockerln in kochendes Salzwasser einlegen und bei geringer Hitze offen etwa 6 Minuten ziehen lassen.

Die Butter schmelzen, Haselnüsse und Zucker beifügen und kurz mitrösten. Orangenschale und Orangensaft unterrühren.

Nockerln aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit den Haselnussbröseln vermengen.
Auch interessant: