Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kleiner Radicchio
Orange(n)
2 EL Essig (Weißweinessig)
  Salz
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
  Zucker
2 EL Öl (Walnussöl)
75 g Feldsalat
12 Scheibe/n Gänsebrust, geräuchert (ca. 120 g)
1 EL Rosinen
 n. B. Orange(n) - Schale, in Spiralen geschälte, zum Garnieren
 n. B. Orange(n) - Scheiben zum Garnieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Vom Feldsalat die Wurzeln abschneiden, Salate waschen und abtropfen lassen. 2 Orangen dick schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Beide Orangen in Scheiben schneiden. Die restliche Orange auspressen. Orangensaft und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken. Walnussöl darunter schlagen.

Radicchio, Feldsalat, Orangenscheiben und Gänsebrust auf vier Tellern anrichten. Mit Pfeffer und Rosinen bestreuen. Die Marinade darüber träufeln.
Nach Belieben mit Orangenscheiben und mit in Spiralen abgeschälte Orangenschale garnieren.

Dazu schmeckt frisches Baguette.