Zutaten

1,2 kg Wirsing
  Salz und Pfeffer
50 g Butter
1 kl. Dose/n Tomatenmark
20 g Mehl
1/2 Liter Fleischbrühe
300 g Fleischwurst
Zwiebel(n)
  Paprikapulver edelsüß
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wirsing putzen und in grobe Stücke schneiden.
In fast kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten köcheln lassen (und nicht kochen), anschließend in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. 30 g Butter erhitzen. Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen, mit der Fleischbrühe ablöschen, Wirsing zugeben und unter Rühren aufkochen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Wursthaut abziehen und Wurst in Streifen schneiden.
Zwiebel grob würfeln. Restliche Butter erhitzen, Zwiebel und Wurst darin anbraten und unter den Wirsing geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu schmeckt Kartoffelbrei.