Tomaten - Risotto

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Tomate(n) (Eiertomaten)
275 g Reis (Rundkornreis, z.B. Aborio-, Risotto- oder Milchreis)
 n. B. Basilikum
2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
200 ml Tomatensaft
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
2 EL Olivenöl
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Salz
 n. B. Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch grob hacken. Das Basilikum waschen und klein schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Reis einstreuen und unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze so lange erwärmen, bis er ebenfalls glasig ist. Etwa die Hälfte Tomatensaft aufgießen und die gekörnte Gemüsebrühe einstreuen, dabei ständig weiterrühren. Sobald die Flüssigkeit fast verdampft ist, wieder Tomatensaft und danach etwas Wasser aufgießen. Leise köchelnd weitergaren, dabei den Reis immer nur eben mit Flüssigkeit bedecken.

Nach etwa 20 Minuten die gehackten Tomaten unterheben und heiß werden lassen. Das Risotto mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Ciabatta und ein mediterraner Salat.

Hinweis: Das Wichtigste bei jedem Risotto ist das ständige Rühren!

Kommentare anderer Nutzer


schmagali

14.08.2012 11:04 Uhr

verdaaaaaaaaaaaamt lecker... ich habe es noch mit schwarzen oliven und schafskäse aufgepeppt... *YUMMI* ;)

michi78

14.08.2012 20:22 Uhr

Super, das freut mich sehr!! :-)

Die Variante mit den Oliven und dem Schafskäse klingt total lecker und werde ich beim nächsten Mal auch ausprobieren!

Vielen Dank für den Kommentar!! :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de