Zutaten

500 g Mehl
150 g Zucker
2 TL Backpulver
2 m.-große Ei(er)
250 g Butter
  Für die Füllung:
250 g Mandel(n), gehackte
300 g Zucker
Orange(n) ( Saft und Abrieb )
  Bittermandelaroma od. Amarettolikör
  Für die Glasur:
2 EL Orangensaft
250 g Puderzucker, gesiebt
  Zum Verzieren:
50 g Mandel(n), gehackte, abgezogene
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker und Backpulver mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei und Butter zugeben. Alles miteinander verkneten und mindestens 1 Stunde kühl stellen.
Für die Füllung die fein gehackten Mandeln, Aroma, Zucker und Orangenschale vermischen, und soviel Saft zugeben, dass eine streichfähige Masse entsteht.

Den Teig in 2 Hälften teilen. Die eine Hälfte ausrollen, in ein gefettetes od. mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Füllung darauf verteilen, jedoch ca. 1 cm vom Rand bleiben. Die andere Teighälfte ausrollen ( eventuell. mit Hilfe einer Folie ) vorsichtig auf die Füllung geben, leicht andrücken. Die Fläche mehrmals mit einer Gabel einstechen, dass der Teig sich beim Backen nicht wölbt. Backen bei 180°C -200°C ca. 20 - 25 Min.
Anschließend eine Zuckerglasur herstellen, auf den noch lauwarmen Kuchen geben und die abgezogenen Mandeln darauf verteilen.