Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

700 g Käse (Holland- Gouda, halb alt, halb mittelalt)
Knoblauchzehe(n)
1/4 Liter Weißwein, trocken
2 TL Zitronensaft
4 TL Speisestärke
6 EL Kirschwasser
  Pfeffer, weiß
12 Scheibe/n Weißbrot, gewürfelt, geröstet
200 g Schinken, roher, milder
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Käse in Stücke schneiden und mit einer Käsemühle oder in der Küchenmaschine reiben. Eine Knoblauchzehe schälen und quer halbieren. Den Fonduetopf gründlich damit ausreiben. Nun den Weißwein zusammen mit dem Zitronensaft in den Fonduetopf füllen und bei milder Hitze erwärmen. Den geriebenen Käse nach und nach dazu geben und unter Rühren darin auflösen. Die Speisestärke mit dem Kirschwasser glatt rühren und unter die Käsemasse rühren. Fondue einmal aufkochen lassen. Mit weißem Pfeffer und Muskat würzen und eventuell mit Knoblauch abschmecken.

Zum Fondue Weißbrotwürfel und Schinken servieren. Würfel aufspießen und ins Fondue tauchen.