Aprikosenreis

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Basmati
50 g Aprikose(n), getrocknete
Vanilleschote(n)
2 EL Butter
30 g Rosinen
2 TL Zucker
200 ml Orangensaft
100 g Cashewnüsse
  Minze nach Belieben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Reis mit etwas Salz garen. Getrocknete Aprikosen in Stücke schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen.
Butter zerlassen, Rosinen und Aprikosen zugeben und kurz andünsten. Die Früchtemischung mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen. Vanillemark und -schote zufügen und die Flüssigkeit etwa 5 Minuten einköcheln lassen. Vanilleschote entfernen.
Cashewkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.
Reis mit allen Zutaten mischen. Nach Belieben mit frischer Minze bestreut servieren.

Es lohnt sich auch, die Rosinen z.B. durch getrocknete Feigen zu ersetzen oder zum Schluss mal etwas Sambal Oelek unterzumischen.

Kommentare anderer Nutzer


cremona

30.08.2008 23:42 Uhr

Lecker !!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de