Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Basmati
50 g Aprikose(n), getrocknete
Vanilleschote(n)
2 EL Butter
30 g Rosinen
2 TL Zucker
200 ml Orangensaft
100 g Cashewnüsse
  Minze nach Belieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Reis mit etwas Salz garen. Getrocknete Aprikosen in Stücke schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen.
Butter zerlassen, Rosinen und Aprikosen zugeben und kurz andünsten. Die Früchtemischung mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen. Vanillemark und -schote zufügen und die Flüssigkeit etwa 5 Minuten einköcheln lassen. Vanilleschote entfernen.
Cashewkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.
Reis mit allen Zutaten mischen. Nach Belieben mit frischer Minze bestreut servieren.

Es lohnt sich auch, die Rosinen z.B. durch getrocknete Feigen zu ersetzen oder zum Schluss mal etwas Sambal Oelek unterzumischen.