Zutaten

2 große Aubergine(n)
  Öl zum Anbraten
2 EL Butter ( oder Margarine )
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
500 g Hackfleisch
400 g Tomate(n) (Dose)
3 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
2 TL Oregano
1/4 TL Zimt
1/4 TL Kreuzkümmel
5 m.-große Kartoffel(n)
4 EL Margarine
4 EL Mehl
570 ml Milch
  Salz und Pfeffer, weißer
2 EL Käse, geriebener
Eigelb
Eiweiß
4 EL Käse, geriebener
4 EL Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auberginenscheiben in SB-Öl bräunlich anbraten und dann gut abtropfen.
Zwiebeln und Knoblauch in Margarine anbraten, Hackfleisch dazugeben und mitbraten.
Dosentomaten, Tomatenmark und Gewürze dazugeben und 20 min. köcheln ( mit geschlossenem Deckel ).
Kartoffeln in Scheiben schneiden und gar kochen.

Zubereitung der Sauce:
Butter schmelzen, vom Herd nehmen, Mehl einrühren, nach und nach Milch dazugeben, mit Salz und weißem Pfeffer würzen, bei mittlerer Hitze ständig rühren und köcheln, bis die Sauce dick wird, dann den Käse dazugeben und die Sauce abkühlen lassen.
Die zwei Eigelb mit zwei Löffeln der Sauce vermengen und dann unter die Sauce rühren. Das steifgeschlagene Eiweiß löffelweise vorsichtig unter die Sauce heben.

In einer Auflaufform abwechselnd Kartoffelscheiben, Hackfleischsauce und Auberginenscheiben schichten. Dann die Eischaumsauce darüber gießen, danach mit geriebenem Käse bestreuen und zuletzt die Semmelbrösel darüber streuen.

Die Auflaufform im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 45 bis 60 Minuten backen, dann die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten warten, bevor man den Auflauf anschneidet.