Punschcreme mit Beeren und weißer Schokolade

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 ml Wein, rot
200 ml Portwein
Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale und Saft
4 EL Rum, braun
30 g Zucker
Anis (Sternanis)
1 Stange/n Zimt
Nelke(n)
  Für die Creme:
3 Blatt Gelatine
2 EL Limettensaft
Ei(er), das Eigelb
100 g Zucker
500 ml Sahne
500 g Beeren, gemischt, evtl TK
 n. B. Zucker
50 g Schokolade, weiß
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Punsch bei mittlerer Hitze auf 200 ml reduzieren. Durch ein Sieb abgießen und beiseite stellen.

Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Punsch mit Limettensaft, Eigelb und Zucker über dem heißem Wasserbad in 5-8 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Creme in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und so lange weiterrühren, bis die Creme kalt ist. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die kalte Creme heben. Kalt stellen.

Beeren waschen, verlesen, nach Geschmack zuckern und Saft ziehen lassen.
Schokolade fein hobeln.
Einige Beeren und etwas Schokolade über die Creme geben, den Rest getrennt servieren

Kommentare anderer Nutzer


9fluegelchen

08.11.2008 17:52 Uhr

hatte letztes jahr an weihnachten diesen leckeren nachtisch gemacht; er war so gut, dass die ganze familie die gläser (habe die creme in große rotweingläser gefüllt) bis auf den letzten fleck ausgekratzt hat ! werde also nicht darum herum kommen, und das mit absoluter vorfreude, auch in diesem jahr wieder das gleiche zu machen ! wahrscheinlich die doppelte portion, denn es ist S E N S A T I O N E L L !!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de