Zutaten

1 EL Öl, alternativ 1 Streifen Speck
Zwiebel(n)
Würstchen (Wiener)
Würstchen (Pfefferbeisser)
1/2 Tüte/n Kartoffelpüreepulver
1/4 Würfel Brühe
1 Prise(n) Pfeffer
1/2 Liter Wasser
Karotte(n)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem Topf erhitzen (oder alternativ gewürfelten Speck auslassen).
Zwiebel schälen, in Würfel scheiden und darin anbraten. Beide Würstchen in Scheibchen schneiden und ebenfalls darin anbraten. Nun mit Wasser aufgießen und das kleine Stück des Suppenbrühwürfel dazugeben. Die Karotte schälen und in Scheibchen oder Streifen schneiden. So lange kochen, bis diese gar sind.
Die Hälfte des Kartoffelpürees dazugeben (je nach gewünschter Konsistenz kann man entweder mehr oder weniger Pulver nehmen).

Mit Pfeffer abschmecken und servieren.