•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Nudeln (z.b. Rigatoni)
125 g Lachsfilet(s) (gefroren)
1 kleine Zwiebel(n)
200 ml Gemüsebrühe
Schmelzkäse (zb. Du Darfst oder Bezel)
1 Pck. Frischkäse (Kräuter, z. B. Le Tartare oder Lys de France 6% Fett von Aldi)
50 g saure Sahne
1 TL Pflanzenöl
2 TL Saucenbinder, heller
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln al dente kochen.

Zwiebeln in Öl anbraten (am besten in einer Teflon Pfanne).
Heiße Brühe hinzufügen
(Gefrorenen) Lachs hineinlegen und bei geschlossenem Deckel dünsten bis er gar ist, zwischendurch wenden, danach in mundgerechte Stücke teilen.
Käse + saure Sahne + Gewürze hinzufügen und verrühren bis sich alles aufgelöst hat.
Abschließend den Soßenbinder hinzufügen und noch einmal aufkochen lassen.

Und nun zusammen mit den heißen Nudeln servieren.