Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 g Roastbeef
  Salz und Pfeffer
1 kg Kartoffel(n), kleine
  Paprikapulver
250 g Möhre(n)
Tomate(n)
Zwiebel(n)
Gewürzgurke(n)
1 Bund Schnittlauch
Eigelb
1 EL Senf, mittelscharfer
1/8 Liter Öl
 etwas Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trockentupfen. Rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf dem Rost in der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd 225°C) 15 Min. braten. Dann bei 175°C ca. 30 Min. weiter braten.

Kartoffeln schälen. Nach 15 Min. in die Fettpfanne geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und mitbraten.

Möhren schälen, sehr fein würfeln und in wenig Salzwasser 2 Min. dünsten. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Gurken fein würfeln. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
Eigelb und Senf verrühren. Öl mit dem Schneebesen langsam unterschlagen, dass eine Mayonnaise entsteht. 5-6 EL Gurkenflüssigkeit unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gemüse und Schnittlauch unterheben.

Rostbeef in Folie wickeln und 10 Min. ruhen lassen damit sich der Fleischsaft verteilen kann.

Aufschneiden und alles anrichten.