Zutaten

1 kg Schweinefleisch
1 kg Tomate(n)
Paprikaschote(n), nach Wahl
500 g Zwiebel(n)
200 g Speck, magerer
2 EL Fett
2 kl. Dose/n Tomatenmark
1/2 Liter Brühe
500 g Reis (Langkorn)
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
 viel Basilikum, gehacktes
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und vierteln. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden.

Fett in einem großen Topf oder Bräter auslassen und das Fleisch unter Wenden darin bräunen. Zwiebelwürfel und Paprikastreifen zugeben und alles etwa 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Basilikum würzen.

Das Tomatenmark nun zufügen und die Brühe zugießen. Erneut alles ca. 10 Minuten kochen lassen. Die Tomatenviertel und den Reis in den Topf bzw. Bräter geben. Garkochen (der Reis muss die Flüssigkeit aufgesogen haben und sollte noch bissfest sein) und vor dem Servieren noch einmal nach Bedarf abschmecken.
Auch interessant: