Panna cotta mit Erdbeersauce

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Sahne
Vanilleschote(n)
50 g Zucker
3 Blatt Gelatine, weiß
  Für die Sauce:
400 g Erdbeeren
50 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen.

Förmchen kalt ausspülen, die Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank in mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen.

Die Panna cotta aus den Förmchen lösen und mit der Erdbeersauce servieren.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


paran00m

28.01.2002 15:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super lecker! Habe es am We ausprobiert und ich + mein Freund waren begeistert!! Zuerst war ich etwas skeptisch, ob ich die Panna Cotta wieder aus den Förmchen (Muffinsbackblech) wieder rausbekomme, aber war kein Thema. Ging alles super schnell + einfach. Kann ich nur weiterempfehlen!
Kommentar hilfreich?

mintlemon

25.07.2002 11:58 Uhr

Panna Cotta ist mein absoluter Lieblingsnachtisch!
Allerdings habe ich immer Probleme mit dem Herauslösen aus den diversen Förmchen. Bin jetzt umgestiegen und serviere in Schälchen mit dem Fruchtmus obenauf...
Bin aber für Tipps, wie ich das Zeug aus den Formen bekomme immer dankbar!
Kommentar hilfreich?

rhertlein

24.05.2007 16:16 Uhr

hallo mintlemon

ich weiß nicht, ob du oder sie als diverse Schälchen meinen, ich kenne nur die aus plastik oder edelstahl. ich spüle sie erst mit heißen Wasser und Spüli aus. Danch schwanke ich sie noch mit richtig kalten Wasser nach und stelle sie 10-15 min in die Spüle mit kalten Wasser. Danach geht es bei mir einwandfrai.
Kommentar hilfreich?

ellifliegelli

21.02.2009 15:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
wenn Du die Schälchen vor dem Servieren kurz (!) im Wasserbad erwärmst, dann sollte es auch einfacher gehen.
Gruß
Eli
Kommentar hilfreich?

misch1

29.12.2010 17:42 Uhr

Tasse oder Form kurz in heisses Wasser tauchen, danach mit einem Wasser, das auch in das heisse Wasser getaucht wurde am Rand lösen und stürzen. Geht gut
Kommentar hilfreich?

NameMe

12.05.2013 15:00 Uhr

Du kannst auch Frischhaltefolie vorher in den Schälchen auslegen, allerdings solltest du die Panna Cotta nicht kochend heiß dann einfüllen :)
Kommentar hilfreich?

rocambole

17.02.2003 09:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe das jetzt schon öfter mit Himbeeren statt Erdbeeren gemacht (TK). Die sind etwas säuerlicher als Erdbeeren und somit paßt das ganze sehr gut zu dem an sich sehr süßen Nachtisch. Also Deko frische Minzeblättchen, ist auch geschmacklich eine prima Ergänzung!
Kommentar hilfreich?

the_lillz

04.03.2010 19:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

was auch super lecker und mehr als einfach ist, sind TK Beeren, kurz aufkochen, pürieren, fertig, noch ein paar kehackte Pistazien drauf und alle sind glücklich
Kommentar hilfreich?

NIKE2046

23.02.2003 02:46 Uhr

oh das ist echt superlecker habe das zum ersten mal probiert oh wahnsin und erdberren waren auch lecker!!
ciao Super!

mfg NIKE2046
Kommentar hilfreich?

ClaudiaZielke

19.04.2003 12:14 Uhr

Ähm, bin jetzt gerade am nachkochen und frage mich wieviel Zucker in die Sahne kommt???
Die angegebenen 250 g sind doch für die Erdbeersauce...
Na ja, hätte ich mal früher erkundigen müssen, kippe da jetzt einfach mal ein bißchen rein, hoffe es wird nicht zu süß;-)
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Schanin85

25.12.2015 11:22 Uhr

Richtig lecker und gelingt immer!!!
Kommentar hilfreich?

Köchin_Moni

01.01.2016 13:20 Uhr

Sehr lecker. Dieses Mal habe ich es mit Kirschgrütze serviert - passt auch sehr gut. :-)
Kommentar hilfreich?

spid3rweb

04.01.2016 11:23 Uhr

Super lecker! Habe die Masse einmal portioniert in Gläschen und ein andermal als Ganzes in einer Kastenform fest werden lassen. Hat beides gut funktioniert. =)
Kommentar hilfreich?

kleinemama3

09.01.2016 22:38 Uhr

Hallo Ela*,

bei uns gab es vor Kurzem Deine Panna cotta (allerdings ohne die Erdbeersauce) und sie hat uns allen sehr gut geschmeckt.

Ich habe dafür das Mark aus der Vanilleschote herausgekratzt und es dann zusammen mit der Schote und dem Zucker in der Sahne geköchelt. Die fertige Panna cotta wurde bei uns nach dem Festwerden nicht aus der Form gestürzt sondern wurde im Dessertglas zusammen mit Kirschgrütze serviert - hat auch prima gepasst. :-)

Vielen Dank für dieses schöne Rezept.

Liebe Grüße
kleinemama3
Kommentar hilfreich?

Pferde63

24.01.2016 15:48 Uhr

Hallo, Ela!

Ich hab das erste mal Panna cotta gemacht! Und so wie es aussieht nicht das letzte mal, denn die ist sehr gut geworden und hat sehr lecker geschmeckt! Da es um diese Jahreszeit keine frischen Erdbeeren gibt, hab ich mir mit Fruchtmus aus dem Glas geholfen, aber nur einen Klecks, weil das doch sehr süß ist! Das nächste mal nehm ich frische Früchte, vlt auch mal anderes Obst, müssen nicht immer Erdbeeren sein! Danke hierfür! Das Rezept ist gespeichert und ich musste es schon mehrfach weitergeben!

LG Pferde63
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Panna cotta mit Erdbeersauce
kleinemama3
Anleitung von

Panna cotta mit Erdbeersauce

erstellt von kleinemama3 am 09.01.2016

Schritt 1
Die Zutaten laut Rezept...

Für die Panna cotta:

  • 400g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 50g Zucker
  • 3 Blatt weiße Gelatine

Hinweis:

Ich habe lediglich die Panna cotta (ohne Erdbeersauce!) nach diesem Rezept zubereitet!

Schritt 2
Zutaten für Panna cotta vorbereiten...
  • Die Sahne in einen Topf geben.
  • Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  • Vanillemark samt (ausgekratzter) Vanilleschote und Zucker zur Sahne in den Topf geben.
  • Alles gut miteinander verrühren.
Schritt 3
Sahne kochen...
  • Die Sahne langsam aufkochen...
  • ...und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend den Topf vom Herd nehmen.
Schritt 4
Gelatine einweichen und auflösen...
  • In der Zwischenzeit die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen...
  • ...Gelatine ausdrücken...
  • ...und unter Rühren in der (fertig gekochten!) Sahnemischung auflösen (die Vanilleschote vorher entfernen!).
Schritt 5
In Dessertschälchen füllen...
  • Die Sahnemischung in kalt ausgespülte Förmchen füllen...
  • ...und abkühlen lassen.

Hinweis: Da ich die Panna cotta nicht stürzen wollte, wurden die Dessertgläser auch nicht mit Wasser ausgespült. Die Dessertgläser wurden vor dem Abkühlen und Festwerden mit Klarsichtfolie abgedeckt.

Schritt 6
Kalt stellen...
  • Die abgekühlte Panna cotta für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Hinweis: Ich habe die Panna cotta über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Schritt 7
Servieren und genießen...

Abweichend vom Rezept habe ich die fertige Panna cotta nicht gestürzt, sondern in den Dessertgläsern zusammen mit Kirschgrütze serviert.

Guten Appetit...

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de