Heringssalat

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel (ca. 200 g)
1 kleine Zwiebel(n)
200 g Fischfilet(s) (Matjes)
200 g Rote Bete (aus dem Glas)
200 g Kartoffel(n), gekochte
200 g Gewürzgurke(n)
2 EL Essig (Weißweinessig)
4 EL Pflanzenöl, neutrales
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Salz
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Alle übrigen Zutaten ebenfalls in Würfel schneiden und bis auf die Zwiebelwürfel in eine Schüssel geben.

Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker eine Vinaigrette rühren. Die Zwiebelwürfel zugeben und die Vinaigrette zu den übrigen Zutaten in die Schüssel geben.
Vorsichtig vermengen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Tipp: Heringssalat eignet sich gut für ein Fischbuffet, weil er einerseits ein Klassiker ist und andererseits am Vortag zubereitet werden sollte.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de