Zutaten

2 Liter Hühnerbrühe
500 g Hühnerbrüste in Streifen
1 EL Ingwer, fein gehackt
1 Bund Frühlingszwiebel(n) mit Grün, in Ringe geschnitten
Karotte(n), in Streifen geschnitten
1 kl. Dose/n Sojasprossen
1 Dose Bambussprosse(n)
1/2  Paprikaschote(n), rote, in Streifen geschnitten
Ei(er)
2 EL Öl
100 g Glasnudeln
15 g Mu-Err-Pilze, getrocknet
3 EL Speisestärke
8 EL Sojasauce
4 EL Essig (Reisessig)
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
2 TL Sambal Oelek
4 EL Öl (Sesamöl), dunkel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen, bis sie weich sind, dann in Streifen schneiden.
Die Glasnudeln ebenfalls mir kochendem Wasser übergießen, 5 - 6 Minuten ziehen lassen, abgießen und mit einer Schere in kürzere Stücke schneiden.
Ingwer hacken, Fleisch und Gemüse in Streifen bzw. Ringe schneiden. Sojasprossen und Bambussprossen abtropfen lassen.

Die Eier verrühren und im Öl ein Omelett daraus backen. Das Omelett in feine Streifen schneiden.

Stärke mit Sojasauce, Reisessig, Tomatenmark, Zucker, Sesamöl und Sambal Oelek glatt rühren.

Die Hühnerbrühe mit dem gehackten Ingwer aufkochen, die Hühnerbruststreifen zugeben und 5 Minuten gar köcheln lassen. Mu-Err-Pilzstreifen, Karottenstifte und Paprikastreifen sowie die Stärke-Sojasaucen-Mischung zugeben und kurz aufkochen. Das restliche Gemüse, die Omelettstreifen und die Glasnudeln zugeben, nochmal kurz erhitzen und falls notwendig, abschmecken.