Schaschliksoße

spezielle Schaschliksoße
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 EL Öl (Rapsöl)
Zwiebel(n), klein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
3 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Currypulver
200 ml Tomatenketchup
1 TL Hühnerbrühe
1/2 TL Thymian, getrocknet
Lorbeerblatt
2 Stängel Petersilie
  Salz
 evtl. Wasser bei Bedarf
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Zwiebeln und Knoblauch in dem Rapsöl hell anbraten. Die Gewürze hinzufügen, umrühren und etwas anschwitzen lassen. Tomatenketchup, Hühnerbrühe, Petersilie und das Lorbeerblatt dazugeben und 10 Minuten nicht zu heiß köcheln lassen. Petersilie und das Lorbeerblatt entfernen.

Die Sauce salzen, scharf abschmecken, eventuell mit etwas Wasser verdünnen und zu Schaschliks servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

17.06.2006 15:17 Uhr

Hallo,

habe soeben diese leckere Soße vorbereitet.

Bei uns gibt es heute Putenspieße.
Freue mich auf die Soße zu dem Gericht.

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Silvia

Nicky0

30.07.2006 10:26 Uhr

Hallo mathixp,

ich mache immer eine Schaschlikpfanne (nicht so wie´s bei den Rezepten zu finden ist, sondern komplett anders) und da fehlte mir jetzt nur noch eine eigene Schaschliksoße dafür. Deine werden wird das nächste Mal sicher ausprobieren. Freu mich schon drauf. :-)

Danke für das Rezept

LG

Nicky

avtchen

14.09.2006 08:13 Uhr

Hallo,

gestern habe ich deine Sauce ausprobiert. Das Ergebnis war sehr gut und paßte richtig gut zu den Fleischspiesschen.
Was mir zu einer Schaschlik-Sauce fehlte sind die Paprikastreifen - aber das kann ja jeder so halten wie er es möchte.

Das Rezept ist so wie es da steht durchaus zur Wiederholung vorgesehen.

Vielen Dank für das Rezept
AvTchen

Nicky0

16.09.2006 17:20 Uhr

Hallo mathixp,

also ich habe nun Deine Soße wie oben versprochen für unsere Schaschlikpfanne ausprobiert und wir waren restlos begeistert.
Ich habe ja vorher immer eine Fertigschaschliksoße von K..rr genommen weil die als einzige so schön nach Curry schmeckt.

Aber ab jetzt gibt es Deine Soße dazu. Erstens ist sie superschnell und einfach gemacht, zweitens weiß ich bis auf den Ketchup die Bestandteile und drittens hat sie wirklich superlecker geschmeckt. Bekommt von uns Fünf Sterne.

Viele Grüße

Nicky

pedodapa

22.03.2007 12:42 Uhr

Hallo mathixp, habe soeben die Soße ausprobiert, schmeckt oberlecker!!!! Ich glaub die Soße könnte man auch für Pizza verwenden? Ich werd das ausprobieren, und anstatt Thymian und Ketchup, Pizza-Gewürz und Tomatenmark dazugeben. Ist mir während des Essens grad so eingefallen.

Liebe Grüße
Die Niederbayerin

räubermama72

05.06.2007 13:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

wir haben das Rezept ausprobiert und diese Soße ist wirklich sehr lecker. Habe noch zusätzlich kleine Paprikastreifen rein. Köstlich!

Mein Mann war begeistert und ich finde, am nächsten Tag hat sie nochmal besser geschmeckt!

Ich kann das Rezept nur weiter empfehlen!

LG räubermama

kikik

05.03.2008 21:41 Uhr

Hallo, hallo,

also ich finde diese Soße suuuuperlecker!

Habe sie heute ausprobiert und mußte anschließend immer wieder naschen. Mußte allerdings zwangsweise etwas abwandeln, weil ich dachte ich hätte Thymian und Lorbeer zuhause, das war also nicht der Fall. Aber ich denke das tat dem ganzen keinen Abbruch (oder wie sagt man). Und ich habe daraus eine Schaschlikpfanne gemacht. Wie gesagt: echt lecker! Und es hat sogar meinem Göga geschmeckt! Und das will was heißen denn ich probiere supergerne neue Rezepte aus und die kommen nicht immer so gut an!

Also tausendfachen Dank für dieses tolle Rezept

Beste Grüße kikik

P. S. Das ist natürlich 5 Sterne wert.

rebelli

14.09.2008 16:20 Uhr

Ein supertolles Rezept, total nach unserem Geschmack, so wie wir es mögen.
Ich hatte schon viel ausprobiert, jetzt habe ich das Perfekte gefunden

Liebe Grüße
Rebelli

Be-Kir

10.03.2009 22:15 Uhr

Hallo,

hab die Soße nun schon drei mal gemacht und hab dauernd vergessen es zu bewerten. Super lecker. Ich hab zum schluß noch rote Paprika streifen dazu getan.

Gibts jetzt zu jedem Grillabend

LG

Petra

kaktus1709

12.05.2009 13:28 Uhr

Hallo!

Wir haben diese Sosse letzte Woche ausprobiert. Die Sosse ist schnell gemacht und unkompliziert in der Zubereitung.
Die Mitesser waren sich einig, dass das die besten Schaschliks seit langem waren.
Dieses Rezept wird in die Sammlung aufgenommen und gibt es bestimmt öfter.

Danke für dieses Rezept.

LG
kaktus1709

Mentira

02.03.2010 21:52 Uhr

Hallo....

darf ich fragen was ihr zum Schaschlik dazu esst?

Lg
Menti

PS.: Rezept ist einfach nur genial!

mathixp

02.03.2010 23:45 Uhr

Hallo Menti,

ich freue mich das die Schaschiksoße den Weg in deine Küche gefunen hat. Wir bei und essen zu der Soße (und dem Schaschlik) gerne Reis mit Erbsen.



Lg
mathixp

nickel79

21.03.2010 14:34 Uhr

Hallo,

habe vor zwei Wochen die Schaschliksoße nachgekocht.

Da wir alle "Soßenducker" sind, habe ich die Soße mit passierten Tomaten verlängert. Außerdem habe ich noch die bei der Schaschlik-Zubereitung übriggebliebene Paprika dazugeschnippelt.

Ansonsten alles nach Rezept - und es war wirklich super lecker!!!

Viele Grüße

betim

11.08.2010 21:29 Uhr

Hallo!

Habe die Soße gestern zu meinen Puten-Zucchini Spiese gemacht. War sehr lecker und schnell gemacht. Habe diese Soße in meine Rezeptsammlung aufgenommen.
Beste Soße !!!!!!!!

Danke Michaela Gaukler

syto

05.09.2010 20:36 Uhr

Hallo

Ich habe heute die Soße für eine Schaschlikpfanne gekocht . Ich habe auch noch etwas rote Paprika mit hinein getan und eine weitere Zwiebel.Es hat uns sehr gut geschmeckt. Da ich nicht mehr genug Tomatenketchup hatte habe ich noch etwas Chili Soße dazu getan.

Vielen Dank für das tolle Rezept

Syto

Fitzban

08.08.2011 13:33 Uhr

Hallo Mathixp,
ich habe heute diese Soße zubereitet. Sehr lecker. Ihc hatte noch von den Schaschliks etwas rote Spitzpaprika übrig und noch reingetan. Auch habe ich noch ein paar Spritzer Worchestersoße zugefügt. Finde ich noch leckekerer. Aber ist Geschmacksache. Danke für dieses Rezept.

Imandra80

30.08.2011 19:24 Uhr

Hallo,

Ich habe die Soße heute für diese gehacktes- Pfanne gemacht da ich Fertigsoßen hasse. http://www.chefkoch.de/rezepte/793921182930471/Gehacktes-Pfanne.html

Sie hat sehr gut dazu gepasst, allerdings werde ich das nächste Mal statt dem Ketchup einen Teil mit pürrierten Tomaten nehmen.

Lg Ima

ellamie

20.10.2011 22:28 Uhr

Super Rezept!

Geht echt schnell, und schmeckt wie Schaschliksoße eben schmecken sollte.

Hätte ich eher gewusst, dass man es selbst so easy und frisch hinbekommt, hätte ich sschon lecker auf die Fertig-Grill-Soße verzichtet!

Vielen Dank! ; )

Lilllo

28.04.2013 18:54 Uhr

Von mir 4 Sterne. Suuuperlecker!!
Ein absolutes MUSS !!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de